Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Januar 2019, 20:08:16
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Autor Thema: Trennungsgeld: Am Wochende am Standort  (Gelesen 658 mal)

Angemon84

  • Gast
Trennungsgeld: Am Wochende am Standort
« am: 04. Juni 2018, 19:33:18 »

Wenn man nach Trennungsgeld nach §3 TGV bezieht, bekommt man ja taglich den TG-Satz von ca. 9 € (Single ohne Kind).
Wie schaut das am Wochenende aus? Da man ja beim Verbleib am Dienstort auch von Zuhaus getrennt ist, gehe ich mal davon aus, dass für das Wochenende am Standort weiterhin TG bezieht, oder?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.760
Antw:Trennungsgeld: Am Wochende am Standort
« Antwort #1 am: 04. Juni 2018, 19:34:29 »

Ja.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

200/3

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139
Antw:Trennungsgeld: Am Wochende am Standort
« Antwort #2 am: 04. Juni 2018, 23:37:56 »

Ich warne Neugierige, hier wegen ein paar Euronen falsche Angaben zu machen...
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.242
Antw:Trennungsgeld: Am Wochende am Standort
« Antwort #3 am: 07. Juni 2018, 10:23:10 »

Ich denke darum geht es auch gar nicht. Wichtig ist durchaus, dass der Trennungsgeldberechtigte die Wahl hat ob er heim fährt oder nicht und er wenn er am Standort verbleibt eben Anspruch auf den entsprechenden Trennungsgeldsatz hat.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de