Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Januar 2019, 06:02:43
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Autor Thema: DSA innerhalb der Truppe  (Gelesen 372 mal)

Sensei69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
DSA innerhalb der Truppe
« am: 06. Juni 2018, 15:27:08 »

Moin,

jemand Erfahrung damit? Wenn ja, wie wird das gewertet, reichte grundsätzlich Bronze oder sieht man gern Silber oder Gold?
Muss man das ähnlich BFT usw. auch jährlich wiederholen. Das DSA kann man ja grundsätzlich vor allem zivil absolvieren.
Welche Disziplinen werden innerhalb der BW gern genommen oder orientiert es sich stark an den allgemeinen Vorgaben?

Danke und Gruß
Gespeichert
Krieg kennt keine Sieger, jeder militärische Triumph erweist
sich in Wahrheit als Niederlage aller Beteiligten. (v. Clausewitz)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.391
Antw:DSA innerhalb der Truppe
« Antwort #1 am: 06. Juni 2018, 15:32:15 »

Testforderung ist einmal jährlich der Test selber - ein Bestehen ist nicht gefordert.

Mehr ist immer besser.

Natürlich wird den Vorgaben des Prüfungswegweisers Rechnung getragen - auf Grund der Ausbildung der Übungsleiter BW dürfen diese in der Regel nur Leichtathletik und Schwimmen abnehmen.
Gespeichert

Sensei69

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Antw:DSA innerhalb der Truppe
« Antwort #2 am: 06. Juni 2018, 16:02:47 »

Danke!
Gespeichert
Krieg kennt keine Sieger, jeder militärische Triumph erweist
sich in Wahrheit als Niederlage aller Beteiligten. (v. Clausewitz)
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de