Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 13. November 2018, 05:28:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019  (Gelesen 5224 mal)

Edding400

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #15 am: 23. August 2018, 13:34:31 »

Ist es möglich, dass man als Lw - Soldat anstatt nach Fassberg, nach Hannover geht?
Anstelle Betriebswirt den Stabsmanager macht??
Das es nicht vorgesehen ist weiß ich... Aber bestünde dennoch eine Chance? Gab es den Fall schon mal?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.511
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #16 am: 23. August 2018, 13:46:23 »

Ohne trifftigen Grund nicht und mir fällt keiner ein, der trifftig genug ist. Deshalb besteht auch keine Chance darauf, zumal ja bei Antragstellung die Modalitäten bekannt waren/sind. Außer wenns vom Dienstherrn ausgeht, bspw. fehlende Ausbildungskapazität.
Ist ja auch eine ganz andere Bildungsebene, Lw legt da halt andere Maßstäbe an.
Ob in den letzten 30 (?) Jahren mal jemand da war? Hmm, keine Ahnung, sollte aber auch nicht die Argumentationsbasis sein.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Edding400

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #17 am: 23. August 2018, 13:49:41 »

Alles klar.
Schade eigentlich  :)
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.511
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #18 am: 23. August 2018, 13:52:26 »

Bildung schadet nur dem, der sie nicht hat. Freu dich drauf, sind 2 Jahre, die man genießen kann. Du trägst nur Verantwortung für dich selbst, lernst andere Leute kennen (netzwerken, das ist später immer wichtig) und erweiterst deinen Horizont.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Edding400

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #19 am: 23. August 2018, 13:56:05 »

Nun ja, es hat alles immer Vor- und Nachteile.
Sicherlich schadet Bildung wirklich nie und die anderen von dir genannten Argumente sind völlig positiv zu sehen!

Wenn man allerdings in Hannover wohnt, wäre der Ausbildungsgang an der Stabsschule schon deutlich angenehmer.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.511
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #20 am: 23. August 2018, 14:25:33 »

Sei mir nicht böse, aber da hält sich mein Verständnis in Grenzen, Hannover Fassberg sind rund 80km, das ist doch echt ein Luxusproblem. Da fahren viele andere mehrere hundert km jede Woche.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Edding400

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #21 am: 23. August 2018, 14:37:21 »

Ich sag ja nur...

Man muss ja auch erst einmal in der Konferenz ausgewählt werden.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.511
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #22 am: 23. August 2018, 14:40:30 »

Na wenns nur das ist  ;)
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Edding400

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #23 am: 23. August 2018, 14:42:31 »

 ;D ;D ;D ;D
Gespeichert

KarlZeist

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #24 am: 26. Oktober 2018, 10:47:18 »

Bezüglich der Auswahlkonferenz MilFD habe ich eine Frage:

Prinzipiell ist es ja so, dass die Beurteilungen, welche zum 30.09.2018 fällig sind / waren, erst 6 Monate später "greifen". D.h. zum 01.04.2019.
Werden diese Beurteilungen denn trotzdem für die Konferenz genommen? Denn diese ist ja bereits im ersten Quartal 2019.

Danke
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.511
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #25 am: 26. Oktober 2018, 10:56:03 »

In der GAIP steht dazu:
Zitat
Liegt der Vorlagetermin der letzten dieser beiden planmäßigen Beurteilungen am 30.06.2019 länger als 24 Monate zurück, ist eine Sonderbeurteilung zum 01.10.2018 durch den Stammtruppenteil zu erstellen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

KarlZeist

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #26 am: 26. Oktober 2018, 11:03:04 »

Die 30.09.18 Beurteilungen zählt also  :)

Danke Ralf!
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.680
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #27 am: 03. November 2018, 05:52:05 »

Zum Thema "Potenzialfeststellung" siehe die letzten Beiträge hier

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,60459.360.html
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.680
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #28 am: 03. November 2018, 06:09:17 »

...sowie den Urteilstext hier im Anhang
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

Tasty

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Antw:OffzMilFD 2019 / Berufssoldat 2019
« Antwort #29 am: 03. November 2018, 21:58:34 »

...sowie den Urteilstext hier im Anhang

Danke für den Link.
Echt mal wieder ein Hammer. Ich finde es unglaublich, mit welcher penetranten Arroganz die Personalzerwalter im BMVg wieder und wieder versuchen, unter eklatanter Mißachtung unseres Rechtssystems anderen Soldaten (die sie dann womöglich sogar noch da Kameraden nennen) die Zukunft zu versauen....und sich dann, wenn sie über ihr Fehlverhalten belehrt werden, auch noch völlig uneinsichtig zeigen. Und dann auch noch billig mit Fristversäumnis den Kopf aus der Schlinge ziehen wollen - schäbig 🤢👎🏽

GUT, dass das BVerwG hier mal wieder den Hammer hat kreisen lassen und den Schuldigen (zumindest verbal) gehörig die Eier langzieht 😂😂😂👍🏽👍🏽👍🏽
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de