Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. November 2018, 10:08:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter  (Gelesen 384 mal)

ms0908

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« am: 17. Juni 2018, 20:26:40 »

Hallo

Ich habe eine kurze und schlichte Frage..
Kann mir jemand ( eventuell jemand ausgebildetes ) etwas über die Verwendung des (ausgebildeten ) Notfallsanitäters erzählen? Ist diese zu vergleichen mit der Verwendung im zivilen Bereich ?
Danke
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.057
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #1 am: 17. Juni 2018, 20:27:58 »

Kommt drauf an wo man eingesetzt ist. Aber auch dazu wurde im Forum schon etliches geschrieben.  ;)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.538
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #2 am: 17. Juni 2018, 20:29:18 »

Die Suche nach dem Wort "Notfallsanitäter" bringt da jede Menge zu Tage.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

ms0908

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #3 am: 17. Juni 2018, 20:40:38 »

Alles klar danke euch :) Dann schau ich mich noch mal um :D
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.937
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #4 am: 17. Juni 2018, 20:50:09 »

Wenn du nicht gerade eine Stelle an einer der Rettungswachen bekommst- nein, dann ist das in keinster Weise vergleichbar.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

ms0908

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #5 am: 17. Juni 2018, 21:10:10 »

Wenn du nicht gerade eine Stelle an einer der Rettungswachen bekommst- nein, dann ist das in keinster Weise vergleichbar.

Alles klar danke.
Worin besteht denn dann seine Tätigkeit?
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.057
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #6 am: 17. Juni 2018, 21:19:17 »

Matrialbewirtschaftung und Materialerhalt, Ausbildung, Realversorgung auf Schieß- oder Übungsplätzen, Auslandseinsätze ...
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.937
Antw:Verwendung als ausgebildeter Notfallsanitäter
« Antwort #7 am: 17. Juni 2018, 22:29:33 »

In den SanRegimentern im Schwerpunkt eher Materialbewirtschaftung, Übungen, aber auch Präsentation (Tag der offenen Tür, Informationslehrübung etc.).
In den Einsatzstaffeln der Sanitätsunterstützungszentren eher Ausbildung von Ersthelfern (da kommt man viel im Bereich rum- man fährt zur Ausbildung an die umliegende Standorte) und Realversorgung. Die ist aber nicht vergleichbar mit dem klassischen Rettungsdienst. Typisch ist z.B. Glöbnisabsicherung, auch mal Sanitätsversorgung auf Übungsplätzen und bei Schießvorhaben (normalerweise sollen das die Sanis des jeweiligen ÜBungsplatzes machen).

Einsatz incl. Vorbereitung machen beide "Spezies".

Normalerweise 1x/Jahr Rettungsdienstpraktikum zur Inübungshaltung und Fortbildungswoche(n).
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de