Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Oktober 2018, 12:04:55
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: AVZ - Auslandsverwendungszuschlag  (Gelesen 1852 mal)

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.227
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #15 am: 11. August 2018, 09:51:25 »

Das Procedere ist wie folgt:

1. Nach bestätigtem IN wird ein Abschlag von 15 Tagessätzen gezahlt: € 110,-- x 15 = € 1.650,--
2. Der Abschlag wird mit dem nächsten Monat verrechnet: 25.01.19 bis 31.01.2019 = 7 Tage, 15 Tagessätze - 7 Tagessätze = 8 Tagessätze, die von der Zahlung für den Monat Februar in Abschlag zu bringen sind!
3. Anfang März wird dann der Februar gezahlt: 28 - 8 = 20 Tagessätze, also 20 x € 110,-- =  € 2.200,--
4. Abschlusszahlung nach bestätigtem OUT: 18 x € 110,-- = € 1.980,--

Aber: Nachdem das jetzt alles über die Bezügeabrechnung geht, die zum 25.01.2019 für den Februar längst schon gemacht ist, wird sich alles um einen Monat verzögern, was dem Bund einiges an Zinsen bringen dürfte ;) ! Der Abschlag kommt also zum Ende Februar mit den März-Bezügen, der Februar selbst mit den April-Bezügen und die Abschlusszahlung Ende April mit der Mai-Kohle!



Edit:
"Ironie" entfernt  ::)!
« Letzte Änderung: 11. August 2018, 13:34:52 von StOPfr »
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

HubschrauBär

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #16 am: 11. August 2018, 10:45:25 »

Wenn man insgesamt mal vergleicht, mit welchen hohen Geschwindigkeiten der Bund Geld einkassiert/einbehält und eben mit langem Verzug auszahlt, wäre es mal interessant gegenüber dem Bund Verzugszinsen einzufordern [emoji23]
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.116
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #17 am: 11. August 2018, 11:27:58 »

Gibt es keine Rechtsgrundlage für - und in einer Nullzins Umgebung sachlich nicht zutreffend.
Gespeichert

didi62

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #18 am: 16. August 2018, 07:16:48 »

Wenn man insgesamt mal vergleicht, mit welchen hohen Geschwindigkeiten der Bund Geld einkassiert/einbehält und eben mit langem Verzug auszahlt, wäre es mal interessant gegenüber dem Bund Verzugszinsen einzufordern [emoji23]

Verzugszinsen? In welch anderem Beruf gibt es denn Gehalt im voraus? Gibt es nur bei Beamten, Richtern und Soldaten.
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.632
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #19 am: 16. August 2018, 09:16:03 »

Für Verzugszinsen gibt es nicht nur keine Rechtsgrundlage... wie F_K richtig anführte...

Sie sind gesetzlich ausgeschlossen.  >> § 3 Abs 5 BBesG

Als Beispiel aus der Rechtsprechung: Bundesverwaltungsgericht Beschl. v. 28.04.1994, Az.: BVerwG 2 WDB 1.94
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

LE_field

  • Gast
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #20 am: 20. August 2018, 10:06:48 »

Wo gerade der Thread auf ist, mal eine Frage die mich sehr interessiert:

Bekommt der Panzergrenadier in Afghanistan, der im Felde unter allen erdenklichen Bedrohungen operiert den gleichen AVZ Betrag wie sein Kamerad, der am Panzer im (relativ) sicheren Feldlager rumschraubt?
« Letzte Änderung: 20. August 2018, 10:14:56 von BulleMölders »
Gespeichert

Mike Brisket

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #21 am: 20. August 2018, 10:37:05 »

Wo gerade der Thread auf ist, mal eine Frage die mich sehr interessiert:

Bekommt der Panzergrenadier in Afghanistan, der im Felde unter allen erdenklichen Bedrohungen operiert den gleichen AVZ Betrag wie sein Kamerad, der am Panzer im (relativ) sicheren Feldlager rumschraubt?

Ja!!!
Gespeichert

FoxtrotUniform

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.044
Antw:AVZ - Auslandsverwendungszuschlag
« Antwort #22 am: 21. August 2018, 18:12:50 »

Ergänzende Regelungen gibt es beim AVZ nur zeitweise wenn das Einsatzland gewechselt wird, z.B. C-DAESH bei Besatzungen die Jordanien verlassen.
Gespeichert
Hochmut kommt vor dem Fall  ::)
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de