Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. Juli 2018, 06:19:32
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Disziplinararrest während Erholungsurlaub  (Gelesen 2041 mal)

Den.e

  • Gast
Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« am: 04. Juli 2018, 20:02:13 »

Guten Tag:)
Mal angenommen ein Soldat hat einen 5 tägigen Disziplinararrest abzusitzen (warum ist ja erstmal egal), die angepeilte Arrestzeit fällt aber in seinen zwei wöchigen Erholungsurlaub in dem er auch ein Hotel usw gebucht hat.
Wie ist hier jetzt zu verfahren ?
Muss der Soldat sich keine Sorgen um seinen Urlaub machen oder kann er damit rechnen den zu kenzeln ?

Vielen dank für die Hilfe
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.721
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #1 am: 04. Juli 2018, 20:12:20 »

Ist der Urlaub genehmigt?
Gespeichert

Den.e

  • Gast
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #2 am: 04. Juli 2018, 20:15:27 »

Schon seid 3 monaten.
Allerdings muss ich dazu auch sagen ich ein bisschen bammel habe das mein cheff mich erpresst nach dem Motto "stornieren oder härtere Strafe"
Gespeichert

KillBurn93

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 413
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #3 am: 04. Juli 2018, 20:18:57 »

Urlaub kann jeder Zeit aus dienstlichen Gründen widerrufen werden.
Wenn der Soldat also dumm genug ist sich eine Aktion zu leisten die mit Arrest bestraft wird hat er es meiner Meinung nach nicht anders verdient...
Er kann die Strafe nicht mehr ändern wenn er seine Ermittlung abgeschlossen und das Urteil gefällt hat.
Gespeichert
Memento moriendum Esse

Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall.
Carl von Clausewitz (1780-1831)

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.602
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #4 am: 04. Juli 2018, 20:46:55 »

Nein, der Chef kann dich in der Form nicht erpressen. Das ist doch Unfug.
Urlaub und Disziplinararrest ist unabhängig von einander und in der Regel wird es keinen Grund geben, den Urlaub zu widerrufen weil jemand seinen Disziplinararrest absitzen muss. Ob er das etwas früher oder später macht, ist ja nicht so wirklich das Problem.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 25.523
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #5 am: 04. Juli 2018, 20:54:41 »

Zitat
... Ob er das etwas früher oder später macht, ist ja nicht so wirklich das Problem. ...

Es sei denn bei sofortiger Vollstreckbarkeit, aber dann würde der TE hier sicher nicht schreiben.  ;)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.428
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #6 am: 05. Juli 2018, 08:34:24 »

Siehe A-2160/6 Nr 3139 zu Aufschub bzw. Unterbrechung der Vollstreckung einfacher Disziplinarmaßnahmen
« Letzte Änderung: 06. Juli 2018, 08:24:18 von LwPersFw »
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.028
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #7 am: 05. Juli 2018, 10:33:34 »

Ob er das etwas früher oder später macht, ist ja nicht so wirklich das Problem.

Wie immer: Kommt drauf an.
Siehe eben genannte Quelle.
Sollte der genehmigte Urlaub widerrufen werden hat der Soldat aber natürlich Anspruch auf Schadlosstellung.

Gruß Andi
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

HosaBrack

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #8 am: 05. Juli 2018, 20:23:03 »

Schön zu hören, dass sowas überhaupt noch verhängt wird. :)
Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.041
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #9 am: 05. Juli 2018, 20:52:12 »

Wem Geld wichtiger ist als Freiheit...

Aber gut, wenn so etwas regelmäßig vorkommt, ist bei manchen vielleicht eh nicht alles richtig gelaufen.
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

HosaBrack

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #10 am: 05. Juli 2018, 21:07:48 »

Kommt bei uns oft vor unser cheff ist irgendwie fan davon und schmeißt auch quasi mit diszis um sich, aber hey besser als Geldstrafe.

Mich würde die Umsetzung interessieren. Die meisten Standorte haben ja nicht mal mehr richtige Arrestzellen, geschweige denn das qualifizierte Personal dazu -oder kann die Zivilwache auf Mindestlohn auch als Vollzugshelfer eingesetzt werden?
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.721
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #11 am: 05. Juli 2018, 21:08:30 »

Auch da ist die Vorschrift / WDO klar: in der Regel ist mit den "kleineren", einfachen DM zu beginnen und dann zu steigern.

Wenn man dann schon bei Arrest ist, bleibt nur mehr Arrest und dann die gerichtlichen Massnahmen.

Wenn's aber einer toll findet - braucht er das wohl ...
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 25.523
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #12 am: 05. Juli 2018, 21:11:21 »

Wem Geld wichtiger ist als Freiheit...

Aber gut, wenn so etwas regelmäßig vorkommt, ist bei manchen vielleicht eh nicht alles richtig gelaufen.

So lange die ersten 4 Jahre nicht rum sind, sollte man sich nie all zu sicher sein. Man kann einen Delinquenten disziplinarmäßig auch zum Fall für § 55(5) "aufbauen".  ;)

Kommt bei uns oft vor unser cheff ist irgendwie fan davon und schmeißt auch quasi mit diszis um sich, aber hey besser als Geldstrafe.

Hoffentlich liest Ihr Chef oder ein anderer Vorgesetzter Ihrer Einheit hier mit ...  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.791
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #13 am: 05. Juli 2018, 21:59:01 »

Nun, da bei einem Disziplinararrest zwingend der Rechtsberater der Kommandodienststelle zu beteiligen ist, ist es nicht nur "der Cheffe" alleine daran beteiligt. Und im Übrigen scheint es ja in dieser Einheit - wenn denn die Geschichten des Fragenstellers so stimmen - ziemlich drunter und drübe zu gehen. Und dann muss der Disziplinarvorgesetzte ja noch nicht einmal "Fan" von Disziplinarmaßnahmen sein ...
Gespeichert

apollo13

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:Disziplinararrest während Erholungsurlaub
« Antwort #14 am: 05. Juli 2018, 22:32:38 »

Rein der Neugier halber für welche Vergehen wird denn so ein Disziplinarrest verhängt? Sorry meine Dienstzeit ist eine ganze Ecke her.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de