Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2018, 15:49:34
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Wehrübung Luftwaffe  (Gelesen 620 mal)

Arbogast

  • Gast
Wehrübung Luftwaffe
« am: 08. Juli 2018, 20:18:43 »

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meiner Modulausbildung (Reserveoffizier / Personaloffizier der Luftwaffe) überlege ich mir welcher Standort in Bayern geeignet sein könnte.
Ich selbst komme aus Regensburg, daher würde ich gerne in meinen Heimatbundesland die Wehrübungen ableisten.

Gibt es hier Leser/innen, die bereits Erfahrung haben zu diesen Thema, oder ob ein Standort empfehlenswert ist?

Freue mich auf Antworten.



Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.159
Antw:Wehrübung Luftwaffe
« Antwort #1 am: 08. Juli 2018, 20:23:36 »

WaSysUstgZ 1 könnte ich mir in Personalangelegenheiten sehr interessant vorstellen als übergeordnete Dienststelle der InstZ 11, 12, 13 und dem SysZ 14. Mit der Besonderheit, dass das SysZ 14 am selben Standort in Manching direkt bei Airbus ist und alleine dort knapp 200 Offiziere S1-mäßig zu betreuen sind.
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

Arbogast

  • Gast
Antw:Wehrübung Luftwaffe
« Antwort #2 am: 08. Juli 2018, 21:53:33 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.  Ich werde mit der zuständigen Stelle Kontakt aufnehmen. Vielleicht gibt es dort eine Möglichkeit für mich, die Wehrübung dort abzuleisten.
Gespeichert

PBK

  • Gast
Antw:Wehrübung Luftwaffe
« Antwort #3 am: 09. Juli 2018, 13:59:39 »

Hat jemand vielleicht Erfahrung, was den Einsatz als Presseoffizier bei der Luftwaffe in der Region angehet?
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de