Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Dezember 2018, 06:28:36
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein  (Gelesen 901 mal)

StierNRW

  • Gast

Werte Mitforisten,

ich habe das hier auf "Focus Online" gefunden:

https://www.focus.de/politik/deutschland/fliegerhorst-buechel-friedensaktivisten-dringen-in-deutschen-atomwaffen-stuetzpunkt-ein_id_9299462.html

Mit kameradschaftlichen Grüßen,
StierNRW
Moderator informieren   Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #1 am: 23. Juli 2018, 20:29:13 »

Wie gerne wäre ich da mal Wachsoldat mit dem UZwGBw auf meiner Seite...  ;D
Moderator informieren   Gespeichert

StierNRW

  • Gast
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #2 am: 23. Juli 2018, 20:53:29 »

Ich frage mich gerade, was wohl auf den Stützpunkten befreundeter Staaten in der gleichen Situation passiert wäre.

Ich sage mal, auf Stützpunkten der U.S. Air Force, der Royal Air Force oder der Armée de l’air.

Moderator informieren   Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.284
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #3 am: 23. Juli 2018, 20:58:29 »

Offensichtlich wurden die Personalien aufgenommen und entsprechende Anzeigen gefertigt - ist doch "gut" gelaufen.

Wenn die "Täter" kooperativ und nicht gewalttätig sind, sowie sich ausweisen können, hat man nicht viel vom unmittelbaren Zwang.
Moderator informieren   Gespeichert

Brötchen.mit.Zwiebelmett

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #4 am: 23. Juli 2018, 22:01:11 »

Frage mich nur wie die es schaffen konnten am helligen Tage dort einzudringen.Zu meiner Zeit wurden bei Demos sämtliche Hahnenwürfel ,die rund um den Fliegerhorst standen mit Soldaten besetzt. Und es zeigt mal wieder wie Dumm solche Menschen sind....auf die Idee das dort Soldaten mit Waffen unterwegs sind kommen die wohl nicht.
Moderator informieren   Gespeichert
F.... niemals den F.....
Stress ist nur was für Leistungsschwache!
Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen!
Wenn du sie mit Wissen nicht überzeugen kannst, verwirre sie mit Schwachsinn!

Verteidiger

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 565
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #5 am: 23. Juli 2018, 22:26:21 »

Ob diese Personen sich wohl extra frei genommen haben für diese "Aktion"?
Moderator informieren   Gespeichert

OSB

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #6 am: 23. Juli 2018, 22:26:50 »



auf die Idee das dort Soldaten mit Waffen unterwegs sind kommen die wohl nicht.

Doch ich glaube das wussten sie, es ist ihnen halt recht egal und der Sache als solcher nicht abträglich. Alles weitere muss jetzt der Rechtsstaat regeln, aber viel mehr als zwei bis drei Monatsgehälter wird es nicht kosten. Zumindest dieses Mal.
Moderator informieren   Gespeichert

Fitsch

  • ... mit der Lizenz zum Löschen ...
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.302
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #7 am: 24. Juli 2018, 11:46:54 »

Im ersten Moment denkt ein jeder Treudienender sicher, man würde / müsste / sollte mit sämtlicher zur Verfügung stehender Härte gegen die Spinner beim Zugriff vorgehen, doch sekundär betrachtet - was bringt´s schlussendlich. Die Trottel haben ihre Plattform und die Medien auf ihrer Seite. Wenn man das ganze mit 0% Eskalation abfrühstückt und dann der Judikativen den Spielball zuwirft (Urteile ergehen dann Monate - wenn nicht Jahre später) interessiert das die Medien einen schei--dreck - und die Trottel haben keine Plattform um sich zur Schau zu stellen.

Somit - passt doch, oder?
Moderator informieren   Gespeichert
I will mei 1. Gebirgsdivision wiada hong !!!
                                                                  
                                                               www.kameradenkreis.de

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.284
Antw:Unbefugte Personen dringen in den Fliegerhorst Büchel ein
« Antwort #8 am: 24. Juli 2018, 12:22:29 »

Jungs, zur Lageeinschätzung:

Die Demonstranten wussten sicher (war ja nicht die erste Aktion dieser Art), dass dort Wachsoldaten eingesetzt sind und dementsprechend mit einer Festnahme zu rechnen war.

Da es ja nur eine "kleine" Demonstration war, hat der Kasernenkommandant sicherlich nicht im Vorfeld "hocheskaliert".

Flughäfen sind immer örtlich größere Gelände, da kommt man immer "rein" - die Frage ist nur, wie schnell man festgenommen wird.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de