Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. August 2018, 10:52:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: hib-Meldung 541/2018 vom 23. Juli 2018  (Gelesen 172 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.886
hib-Meldung 541/2018 vom 23. Juli 2018
« am: 23. Juli 2018, 15:21:53 »

Sicherheitskooperation mit Großbritannien

Auswärtiges/Antwort - 23.07.2018 (hib 541/2018)

Berlin: (hib/AHE) Die Bundesregierung strebt wie alle anderen EU-Mitgliedstaaten eine Sicherheitspartnerschaft mit Großbritannien nach dem EU-Austritt des Landes an. Wie es in der Antwort (19/3396) auf eine Kleine Anfrage (19/2436) der Fraktion Die Linke heißt, hätten sich Länder der EU27 darauf verständigt, dass sich die künftige Partnerschaft auf einen wirksamen Informationsaustausch, die Unterstützung der operativen Zusammenarbeit der Strafverfolgungsbehörden und die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen erstrecken solle. Außerdem solle es eine enge Zusammenarbeit in der Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik geben. Gefunden werden müssten geeignete Mechanismen für den Dialog, Konsultationen, die Koordinierung und den Informationsaustausch. "Voraussetzung für den Informationsaustausch im Rahmen einer solchen Zusammenarbeit wäre der Abschluss eines Geheimschutzabkommens."

Quelle
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de