Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. August 2018, 14:21:59
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: Drei Männer beschimpfen und attackieren 19-jährigen Bundeswehrsoldaten  (Gelesen 1713 mal)

OStGefr FKB

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 102

Sehr traurig ,dass so etwas geschieht. Kann mich noch daran erinnern, als wir im Standort Rotenburg a.d.F. waren, wie oft wir dort in Bad Hersfeld an Messen und Öffentlichkeitsarbeit geholfen und unterstützt haben.
Moderator informieren   Gespeichert
FüUStgBtl 286 - Rotenburg a.d.F
BwKdo USA / CAN - Reston
ArtLehrBtl 345 - Idar-Oberstein
EloKaBtl 932 - Frankenberg / Eder

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118

Bis jetzt konnte man immer in Uniform durch Bad Hersfeld gehen. Die Bevölkerung ist normalerweise gegenüber Soldaten eingestellt gewesen. Es gibt aber mittlerweile eine andere Klientel vor Ort, die sich des Raumes bemächtigen will und damit ein Problem hat.
Moderator informieren   Gespeichert
KRK- allzeit bereit!

Maj a.D.

  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 44
Moderator informieren   Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders

Wie Dumm muss man sein um so was zu machen?
Dass das irgendwann raus kommt, konnte man sich doch an drei Fingern Abzählen. Da wäre das zu Spät kommen das kleine Übel gewesen.
Nun kann man nur hoffen, dass beide noch in den ersten vier Dienstjahren sind und möglichst schnell aus der Truppe entfernt werden.

Rollo83

  • Mitglied der Krabbelgruppe
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.136

Naja bei einem Alter von 19 sollte das mit den ersten 4 Dienstjahren durchaus hin kommen.
Moderator informieren   Gespeichert
FmBtl 820 Düsseldorf
LogBtl 467 Volkach
46. OAJMilFD
MatPrfTrp Unna
DSK

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders

Ja klar, wer Rechnen kann ist klar im Vorteil.
Nun weiß ich auch warum ich aus der Veranlagunstätigkeit in den IT-Bereich gewechselt bin.

Ryuuma

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389

Charakterliche Nichteignung.

Adieu  ???
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Somethingwrong

  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 15

Charakterliche Nichteignung.

Adieu  ???

So schnell kann's gehen ?
Ouh, da wird's sicher lange Gesichter geben bei den Jungs.
Moderator informieren   Gespeichert
FmBtl610 Prenzlau 07/10 - 03/11

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.672

§ 55(5) Soldatengesetz. Fristlose Entlassung wegen charakterlicher Nichteignung.

Meine Meinung dazu:  Das ist Schädigung des Ansehens der Bundeswehr in der Öffentlichkeit. Immerhin hat es der Fall in die Presse geschafft. Als Spieß hätte ich meinen Chef dahingehend beraten, die Entlassung zu beantragen.

Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Maj a.D.

  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 44

§ 55(5) Soldatengesetz. Fristlose Entlassung wegen charakterlicher Nichteignung.

Meine Meinung dazu:  Das ist Schädigung des Ansehens der Bundeswehr in der Öffentlichkeit. Immerhin hat es der Fall in die Presse geschafft. Als Spieß hätte ich meinen Chef dahingehend beraten, die Entlassung zu beantragen.

Und ich hätte den Vorgang wahrscheinlich schon in der Zeit abgeschlossen gehabt, die der Spieß von seinem in mein Büro gebraucht hätte. Das ist m.E. ein Lehrbeispiel für den § 55 (5) SG.
Die Frage wäre gestern nur noch gewesen, schaff ich es noch im Juli die Jungs zu entlassen oder brauch ich die ganze Woche dafür  ;)
Moderator informieren   Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.672

Gut, ich hätte schreiben können: "Wenn mein Chef nicht selbst darauf gekommen wäre und mich gefragt hätte..."  ;)
Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Maj a.D.

  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 44

Gut, ich hätte schreiben können: "Wenn mein Chef nicht selbst darauf gekommen wäre und mich gefragt hätte..."  ;)

Ich glaube, wir hätten gut harmoniert  8)
Moderator informieren   Gespeichert

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118

Ich habe es mir fast gedacht. Denn die Bevölkerung der Region ist gegenüber Soldaten normal sehr positiv eingestellt.
Die haben sie doch echt nicht mehr alle am Zaun.
Moderator informieren   Gespeichert
KRK- allzeit bereit!

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.976

Bis jetzt konnte man immer in Uniform durch Bad Hersfeld gehen. Die Bevölkerung ist normalerweise gegenüber Soldaten eingestellt gewesen. Es gibt aber mittlerweile eine andere Klientel vor Ort, die sich des Raumes bemächtigen will und damit ein Problem hat.
Ich habe es mir fast gedacht. Denn die Bevölkerung der Region ist gegenüber Soldaten normal sehr positiv eingestellt.
Die haben sie doch echt nicht mehr alle am Zaun.

...is klaaaaar, hatter sich fast gedacht. Aber erst noch von der "Klientel vor Ort, die sich des Raumes bmächtigen will" schwadronieren.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de