Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 26. September 2018, 08:50:48
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?  (Gelesen 840 mal)

LaQuadriga

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« am: 18. August 2018, 21:01:53 »

Moin,

nach meinem Abitur habe ich mich für eine Offizierslaufbahn beworben und da war relativ schnell klar, dass das nichts wird mit einer CU ( Colitis Ulcerosa = chronische Darmerkrankung ).
Kann man nachvollziehen. Nun studiere ich zivil Medizin. Bin sonst auch top fit, laufe z.B. regelmäßig 10k und Halbmarathon.

Nun würde ich aber gerne, in irgendeiner Funktion auch immer, bei der BW aktiv sein, z.B. neben dem Studium / Beruf. Geld ist unwichtig, ich würde es auch freiwillig machen.
Nun stellen sich folgende Fragen:

1. Ist das in irgendeiner Form neben dem Studium möglich ( durfte ja nicht mal Grundausbildung o.Ä. leisten )? Z.B. dass man im Inland mithelfen kann bei Katastrophen etc. und dementsprechend dafür ausgebildet wird?

2. Ist es nach dem Studium möglich mit entsprechender Arztausbildung die Musterung zu umgehen bzw. zu lockern, sodass man bei der BW aktiv ( Vollzeit / Teilzeit ) werden kann?

Auf Veranstaltungen der BW, z.B. der offene Tag der BW, der letztens erst war, finden sich widersprüchliche Antworten. Die einen sagen, man kann die Musterung umgehen, solange man eine entsprechende Ausbildung hat oder solange man nur freiwillig hilft und verweisen dann auf Websiten bzw. Broschüren, wo genau das Gegenteil steht. Nämlich, dass von jedem in der BW ( abgesehen von strikt ziviler Laufbahn ) ein Mindestgrad an Tauglichkeit verlangt wird.

Was schlagt ihr vor? Auf wen würdet ihr zugehen? Oder das Thema BW hier einfach komplett aufgeben?
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.884
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #1 am: 18. August 2018, 21:10:44 »

Zitat
... 2. Ist es nach dem Studium möglich mit entsprechender Arztausbildung die Musterung zu umgehen bzw. zu lockern, sodass man bei der BW aktiv ( Vollzeit / Teilzeit ) werden kann? ...

Nein, das können Sie nicht "umgehen". Ohne gesundheitliche Eignung werden Sie als Soldat nicht eingestellt.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

LaQuadriga

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #2 am: 18. August 2018, 21:19:35 »

Impliziert dies auch eine Verneinung auf die anderen Punkte? Gilt jeder in der BW, welcher nicht strikt zivil eingestellt ist, als Soldat?
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.884
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #3 am: 18. August 2018, 21:23:30 »

Impliziert dies auch eine Verneinung auf die anderen Punkte? Gilt jeder in der BW, welcher nicht strikt zivil eingestellt ist, als Soldat?

Was soll das denn sein? Das Personal der Bundeswehr besteht aus Soldaten und zivilen Beamten und Angestellten. Dazwischen gibt es nichts. Klingt komisch, liebe Kinder, ist aber so ...  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #4 am: 18. August 2018, 22:20:30 »

Die einzige Möglichkeit wäre als zivil angestellter Arzt in einem BWK (gibt aber nur wenige Stellen und der Bedarf wechselt immer wieder). Oder als Fördermitglied beim Reservistenverband.

Es gibt die Möglichkeit mit einer Ausnahmegenehmigung- da sehe ich aber bei der Krankheit schwarz solange du nicht DER Experte in einem Gebiet mit massivem Mangel bist.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KillBurn93

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 458
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #5 am: 19. August 2018, 01:14:44 »

Wenn Sie sich im Katastrophenfall einbringen wollen bieten DRK, THW o.ä sehr gute Möglichkeiten.
Gespeichert
Memento moriendum Esse

Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall.
Carl von Clausewitz (1780-1831)

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.355
Antw:Ausgemustert wegen CU, noch Chancen?
« Antwort #6 am: 21. August 2018, 22:19:07 »

Bei gut kontrollierter CU mit wenigen Rezidiven und ohne Begleitsymptome (Anämie Bsp.) könnte es mit Ausnahmegenehmigung was in der Reservelaufbahn etwas werden und zwar nach dem Studium.
Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de