Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Dezember 2018, 13:56:01
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Kein Gehalt bekommen  (Gelesen 2221 mal)

Unicorn1234

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Kein Gehalt bekommen
« am: 01. September 2018, 06:11:31 »

Hallo,

ich habe Ende des Monats kein Gehalt bekommen und wollte gerne wissen bei wem ich mich nun melden soll, falls Montag ebenfalls kein Geld auf dem Kontro drauf ist?
Zudem war ich bis zum 31.9.18 FWDL und ab dem 01.09.18 SAZ. Ich weis nicht ob es daran liegen könnte, dass sich mein Status geändert hat.

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert

Unicorn1234

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #1 am: 01. September 2018, 06:14:06 »

Korrigiere: 31.08.18
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.188
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #2 am: 01. September 2018, 06:27:17 »

Zitat
... Ich weis nicht ob es daran liegen könnte, dass sich mein Status geändert hat. ...

Ja, daran wird es liegen. Zuerst sollten Sie Ihren PersFw fragen, ob er den Statuswechsel in SASPF eingepflegt hat. Wennercdas hat, werden Sie zunächst einen Abschlag (ca. 80%) bekommen und den Rest mit der Besoldung für Oktober.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.269
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #3 am: 01. September 2018, 12:24:11 »

@ Unicorn1234:

Das wundert mich nicht, dass Sie kein Geld bekommen haben ;) !

Mehrere Gründe gibt es dafür:

1. Bezüge für SaZ und BS werden an solche gezahlt, die SaZ bzw. BS sind! Sie waren es zu dem Zeitpunkt, an dem die Bezüge für den Monat September berechnet wurden, jedenfalls nicht!

2. Grundlage für die Bezahlung der Bezüge ist ein entsprechender Datensatz in SAP, der für Sie als SaZ jedoch erst dann angelegt werden kann, wenn Sie Ihren Dienst als SaZ am ersten Dienst-Tag, also am Montag, den 03.09.2018, angetreten haben.

3. Wenn Sie am kommenden Montag Ihren Dienst antreten, wird Ihr Datensatz ensprechend aktualisiert und die Zahlung eines Abschlages für den ersten Monat ausgelöst! Dieser Abschlag sollte dann zeitnah, also definitiv vor dem 15.09.2018, auf Ihrem Konto aufschlagen. Die "richtigen" Bezüge erhalten Sie dann Ende September mit der Oktober-Abrechnung, da wird auch ein eventueller Differenzbetrag zwischen Abschlag und tatsächlichen Bezügen nachgezahlt werden!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Unicorn1234

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #4 am: 02. September 2018, 02:18:34 »

@Tommie

Was ich nicht verstehe ist, dass ich am 10.08 zum 01.09 befördert worden bin (so früh wegen meinem Urlaub) und wie soll man 15 Tage ohne Geld auskommen?
Gespeichert

alpha_de

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #5 am: 02. September 2018, 02:27:52 »

Naja, Fehler sind nie auszuschließen,  ein paar Rücklagen sollte man schon haben.

Eine Beförderung ist auch nicht relevant, relevant ist die Statusänderung vom FWDL zum SaZ. Und solange keine Ernennung zum SaZ erfolgt und in SAP erfasst ist, gibt es auch kein Gehalt.
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.269
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #6 am: 02. September 2018, 09:01:56 »

@Tommie

Was ich nicht verstehe ist, dass ich am 10.08 zum 01.09 befördert worden bin (so früh wegen meinem Urlaub) und wie soll man 15 Tage ohne Geld auskommen?

Ich weiß ja nicht, warum Sie 15 Tage ohne Geld auskommen müssen, aber haben Sie nicht zum 15.08.2018 Ihren letzten Wehrsold erhalten, zusammen mit den FWDL-Zuschlägen für Juli? Und den FWDL-Zuschlag für die Tage im August bekommen Sie doch auch am 15.09.2018? Das Geld hatte doch in der Vergangenheit auch immer von Monatsmitte bis Monatsmite reichen müssen, also warum tut es das jetzt nicht? Haben Sie etwa die Ernennung zum SaZ exzessiv gefeiert und alles auf den Kopf gehauen, weil ja am 31.08. ohnehin wieder Geld kommen würde?

Die Sache mit der Beförderung ist einfach: Man hätte Sie an diesem Tag wohl auch nach Ihrem Ausscheiden aus dem FWD zu einem Dienstgrad der Reserve befödern können! Deswegen war das möglic und wenn Sie Ihren Dienst nicht antreten würden, wären Sie ohnehin Reservist ;) !
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Unicorn1234

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #7 am: 02. September 2018, 09:19:14 »

@ Tommie

Nein habe ich nicht
Bekomme wie andere auch immer am Ende des Monats mein Gehalt.
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.784
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #8 am: 02. September 2018, 10:09:18 »

Folgen Sie dem Rat von Klaus und Tommy.

Gehen Sie morgen zu Ihrem Pers und fragen Sie, ob er den Abschlag in PersWiSys angewiesen hat.

Wenn nicht, soll er es bitte morgen tun.

Der Abschlag wird dann in den nächsten Tagen auf Ihrem Konto sein.

Eine andere Lösung gibt es nicht.

Ggf. müssen Sie sich bei Familie/Freunden etwas borgen.
Da das Gehalt gesichert kommt...ca. 1650 €/netto...davon ca. 80 % > 1300 €, ist die zeitnahe Rückzahlung ja kein Problem.
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.269
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #9 am: 02. September 2018, 11:37:50 »

Bekomme wie andere auch immer am Ende des Monats mein Gehalt.

Sorry, aber das ist kompletter Bullshit!

Erstens bekommen Sie als FWDL-er kein "Gehalt", sondern Wehrsold, was nicht nur in rechtlicher Hinsicht einen Unterschied macht, und zweitens, wenn Ihr Wehrsold zum Ende des Monats kommt, warum haben Sie dann im August keinen bekommen? Da würde ich doch auch gleich noch den ReFü fragen, der für Ihre Wehrsoldzahlungen zuständig ist ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Lidius

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.996
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #10 am: 02. September 2018, 12:36:56 »

Wehrsold wird doch mittlerweile auch im vorraus gezahlt oder? Dann dürfte die letzte Zahlung Ende Juli gekommen sein.

Allerdings hätte Ende August noch der Wehrdienstzuschlag für August kommen müssen.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.275
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #11 am: 02. September 2018, 12:39:29 »

Ratschlag fürs Leben:

Grundsätzlich eine schnell verfügbare Geldreserve in Höhe von ca. 3 Monatsgehältern zur Verfügung haben.
Gespeichert

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 283
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #12 am: 02. September 2018, 22:24:05 »

Ratschlag fürs Leben:

Grundsätzlich eine schnell verfügbare Geldreserve in Höhe von ca. 3 Monatsgehältern zur Verfügung haben.
Grundsätzlich aggree. Jedoch kommt es IMO auch auf das Monatsnettoeinkommen an und was für ein Sicherheitsgefühl man persönlich hat. Aber unter 1 Monatsnettogehalt sollte es nicht fallen (genau wegen so einem Fall) - denn in der Regel kann man innerhalb eines Monats weitere liquide Mittel beschaffen (mal Einzelfälle ausgeblendet).
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.275
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #13 am: 03. September 2018, 08:30:48 »

@ TomTom:

Ja, Monats NETTO Gehalt - die 3 Monatsgehälter sind aber die sofort verfügbare Reserve, weitere Reserven mit längerer NTM stehen natürlich gestaffelt zur Verfügung. (vgl. Btl / Brig / Div Reserven).
Gespeichert

neuer-ITler

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Antw:Kein Gehalt bekommen
« Antwort #14 am: 14. September 2018, 07:08:36 »

3 Monate Reserve ist immer leicht gesagt, das sagen immer nur welche die viel haben und davon viel sparen können.
Ich kenne viele Kameraden die mit dem Geld grad so auskommen, da kein Einsatz für diese Möglich ist, um mal eine kleine Summe x zu haben.
Ich sage nur Unterhalt für kinder, Teure Mitte u.s.w.

Und ein Frischer Soldat wird es nicht schaffen innerhalb der par Monate eine so große Reserve zu schaffen, dies schaft man nur über mehrere Dienstjahre.

Mich regt so eine pauschale Aussage immer auf, da jeder andere Lebensumstände hat und als lang gedienter Soldat und über 3000 jeden Monat kann man so etwas immer leicht sagen.   
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de