Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Oktober 2018, 09:43:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Erfahrungen Kaserne Altenstadt  (Gelesen 263 mal)

andib77

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Erfahrungen Kaserne Altenstadt
« am: 17. September 2018, 07:33:42 »

Guten Morgen Kameraden,

kann jemand Erfahrungen aus Altenstadt mitteilen?
- Stubeneinrichtung (Stube 2000?)
- Sportmöglichkeiten (Kraftraum?)
- Internetanbindung?
- Verpflegung?
- usw.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Andi
Gespeichert
Dran - Drauf - Drüber

pewpewPassi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Erfahrungen Kaserne Altenstadt
« Antwort #1 am: 17. September 2018, 07:57:35 »

Wäre für mich auch interessant zu wissen  :)
Gespeichert

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 239
Antw:Erfahrungen Kaserne Altenstadt
« Antwort #2 am: 17. September 2018, 07:59:53 »

Ich nehme mal an, du willst das im Bezug auf das FA/UA-Btl wissen. Für die LL/LTS sieht das ganze nochmal etwas anders aus.

Zitat
Stubeneinrichtung (Stube 2000?)
Der Begriff ist mMn veraltet und wird regelmäßig missbraucht.
Stube 2000 soll es eigentlich schon ewig geben.
Es gibt Buche-Dekor-Möbel und die Stubenbelegung liegt zwischen zwei und vier Mann.

Zitat
Sportmöglichkeiten (Kraftraum?)

Gibt gute Laufstrecken und einen für Bundeswehr-Verhältnisse gut ausgestatteten Kraftraum.

Zitat
Internetanbindung?

Gibt es, funktioniert manchmal auch brauchbar.
Unter der Woche aber eher höchstes für Nachrichtenseiten brauchbar, da sehr viele Nutzer an einem Router hängen.

Zitat
Verpflegung?

Gibt ja mittlerweile an jedem Standort bundesweit dasselbe Essen.
Die Unterschiede sind da ja nur noch minimal.
Verpflegung ist gut.

Zitat
usw.

Ist halt Altenstadt. Ich komme aus der Gegend.
Schongau ist in Ordnung, hat alles was man zum Leben brauch.
Landsberg am Lech ist 20 Minuten mit dem Auto entfernt, da gibt es schon etwas mehr.
In Penzing kommst du unter Vorlage deines Truppenausweises für 4€ ins Kino. Eventuelle Zuschläge (3D, Lounge, Möchtegern-4D) sind zusätzlich zu zahlen. Über 8€/ Ticket kommst du aber trotzdem nicht.
Würde ich nutzen, ich schau mir da wirklich jeden noch so schlechten Film an.
Als Soldat hast du da eher einen fragwürdigen Ruf, wenn du kein Ortsansässiger bist.
Daran sind aber die Fallis schuld  :D.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de