Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Oktober 2018, 04:53:56
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Erfahrungsberichte Eignungsfeststellung Speditionskaufmann in Hannover  (Gelesen 505 mal)

Steve14

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Hallo Kameraden,

Kurz zu mir: 26 Jahre alt, Dienstgrad HG,Angestrebter Laufbahnwechsel Unteroffizier Matbew

Zur Frage: Hat jemand Erfahrungen wie die Eignungsfeststellung ablaufen wird? Gibt es dazu passende Erfahrungsberichte die ich hier Übersehen habe ?
Worauf kommt es genau an im Test?
Wie wird das Gespeäch ablaufen ? Genauso wie in der Musterung ?

 Ich lerne jeden Tag mit einem  Testtrainerbuch. Bekommt man die ganzen Formel für Mathe dazu gelegt ? Ich bin irgendwie komplett durcheinander  -_-
Ich habe am 16.10 den Test in Hannover und wäre über jeden Tipp Dankbar.

Kameradschaftlicher Gruß
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.427

Du wirst nicht an ein KarrC Bw hinsichtlich deiner Laufbahnbefähigung getestet bei einem Wechsel in eine Lfb der Uffz o.P. Dein Chef muss ein positives Votum abgegeben, BA 90/5 und IGF-Leistungen sind in der Einheit durchzuführen.
Ggf. musst du wegen einer ZAW an das KarrC Bw zur Ausbildungseignungstestung.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 241

Ich vermute einfach mal der wirre Titel deutet an, dass du für einen Dienstposten mit der ZAW zum Speditionskaufmann eingeplant bist.

Ich war damals als Laufbahnwechsler im KC. Den Beruf brachte ich aber mit ein, da ich eine Ausbildung an der Abendschule (Jedem zu empfehlen) absolviert habe.

Der Test gliedert sich in einen Biographischen Fragebogen,
den CAT-Test
und das Gespräch mit einem Prüfoffizier und/ oder Psychologen.

Dazu gibts hier eigentlich Erfahrungsbegriffe wie Sand am Meer.

Du kriegst keine Formeln hingelegt, das schaffst du aber auch so.
Mehr als die Grundrechenarten, schriftliches Wurzelziehen und ein paar Textaufgaben kommt da ja auch nicht dran.

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.427

Zitat
Ich war damals als Laufbahnwechsler im KC
Du warst doch für eine Fw-Verwendung dort. Da ist ein Unterschied zu einer UoP-Verwendung, siehe meine Ausführungen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Steve14

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Danke für die Antworten.

Ich hätte eine Stelle die für mich Geblockt ist, Chef, Spieß haben das Ok gegeben. So wie auch die Abteilung in Köln.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, werde ich nur eine Ausbildungseignungsfeststellung wegen der ZAW machen ? Ist die dem CAT Test ähnlich? Oder Verwechsel ich da wieder was..
Das Gespräch mit dem Offizier werde ich aber aufjedenfall haben.

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.427

Die Testung findet auch an der CAT-Anlage statt, ist jedoch auf den ZAW-Beruf abgestimmt.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Steve14

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Die Testung findet auch an der CAT-Anlage statt, ist jedoch auf den ZAW-Beruf abgestimmt.

Okay danke. Also wird es im dem Sinne kein normaler CAT Test wie bei der Musterung. Ich habe mal gelesen das der cat Test 2 Jahre gültig ist und man nur bestimmte Aufgaben machen muss. Stimmt das ?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.427

Ja das Ergebnis der Eignungsfeststellung ist 2 Jahre gültig. Selbe Anlage unterschiedliche Tests, das hatten wir doch schon.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de