Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2018, 16:30:44
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Dienstlich gelieferte Zahnbürste  (Gelesen 487 mal)

Nemlis

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Dienstlich gelieferte Zahnbürste
« am: 11. Oktober 2018, 17:20:16 »

Bin ich der einzige der findet das die dienstlich gelieferte Zahnbürste totaler Mist ist?

Viel zu groß, man kriegt die kaum in den Mund, das Holz splittert super schnell und die Zähne kriegt man auch nicht wirklich sauber.

Außerdem finde ich es sehr unhygienisch dass die in der gleichen Tasche wie die Kleider- und die Schuhputzbürste mit der Schuhcreme aufbewahrt wird.

Werde zur nächsten Wehrübung wieder meine eigene mitnehmen.







*Ironie off*  ;)  Ging zwar nicht ganz so weit, aber bei der letzten Wehrübung mit Ungedienten hatte ich ein Gespräch das in die gleiche Richtung ging. Das wollte ich euch mal nicht vorenthalten.
Gespeichert

HubschrauBär

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
Antw:Dienstlich gelieferte Zahnbürste
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2018, 17:25:06 »

Ist das nicht die dienstlich gelieferten zum Reinigen der Fugen im Boden? [emoji23]
Gespeichert

Somethingwrong

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
Antw:Dienstlich gelieferte Zahnbürste
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2018, 17:50:09 »

Zahbürste ? Nein nein.
Das ist eine Bartbürste ! Danach sind die Haare schön glatt und glänzen wie eintausend Sterne in der Sonne, glaube das kommt von der creme die es dazugab.
Gespeichert
FmBtl610 Prenzlau
07/10 - 03/11
HSG64 Laupheim
01/19 -

miT

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.079
Antw:Dienstlich gelieferte Zahnbürste
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2018, 21:57:10 »

Ist heute Trolltag?
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de