Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 12. Dezember 2018, 14:44:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neue Bundeswehr  (Gelesen 2520 mal)

Trooper1989

  • Gast
Neue Bundeswehr
« am: 11. Oktober 2018, 18:03:12 »

http://vm.tiktok.com/JeFf8o/

Moin meine Lieben,

Wenn das die neue BW ist, dann beende ich gerne meinen BS Status.
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.644
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2018, 18:11:12 »

Na dann machen Sie mal  ;)
Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.991
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2018, 18:18:55 »

Zitat
Wenn das die neue BW ist, dann beende ich gerne meinen BS Status.

Das ist Ihr gutes Recht, vergl. § 46 Abs. 3 Soldatengesetz.


Was an dem Video schlimm sein soll, erschließt sich mir nicht. Offen gesagt ist mir sowas lieber, als wenn ich auf dem Flur gröhlende und sturzbetrunkene Teilnehmer einer Flurparty sehen müsste.

Gespeichert

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.895
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2018, 18:19:59 »

Klar, dass die "harten Trooper" so einen Unsinn von sich geben müssen, denn "früher" war ja alles besser: Ob nun Kameraden in leeren Spinden durchs Fenster ins Freie zu befördern, wenn sie gemaßregelt werden sollten, nachts den Hintern von ungeliebten Kameraden (und gleich das gesamte Bettzeug) mit Schuhcreme einreiben, einfach nur abstoßend-widerliches Gesöff als Ritual für die Aufnahme ins UffzKorps trinken lassen, Soldaten bei Schnee und Eis über die Hindernisbahn jagen, wilde Kneipenschlägereien mit Angehörigen anderer Truppengattungen oder TSK in der Kaserne und was es sonst damals so alles gab.

Aber schön, wenn solche Gestalten wie Trooper1989 selbst erkennen, dass sie in der Bundeswehr mit solcher Einstellung nichts mehr zu suchen haben und selbst die Konsequenzen daraus ziehen. Reisende sollte man nie aufhalten, schon gar nicht solche Soldaten, die wirklich völlig aus der Zeit gefallen sind.
Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.991
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2018, 18:25:30 »

Zitat
Aber schön, wenn solche Gestalten wie Trooper1989 selbst erkennen, dass sie in der Bundeswehr mit solcher Einstellung nichts mehr zu suchen haben und selbst die Konsequenzen daraus ziehen.

Volle Zustimmung!

Gespeichert

Sierra_Hotel

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2018, 18:36:05 »

Kann Trooper verstehen. Ich mag diesen Selbstdarstellungszwang manch eines Kameraden auch nicht.

Ich kenne die beiden Personen nicht und erlaube mir kein Urteil.  Aber ich hatte Mal eine Situation in einer Discothek, wo mir eine junge Dame stolz ihr Job bei der Bw erklärt hat. Charmant und Besoffen :) . Hatte FB und Insta. voller Bilder in Uniform mit "Duckface" und co. Die scheiden aus... Alles ist gut.
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.036
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2018, 18:38:34 »

Hehe 8), ich wusste, dass ich das aufheben musste und die Zeit kommt ...
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.895
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2018, 18:40:47 »

Mit Verlaub, jemanden zu verstehen, der das Treiben einzelner Soldaten in der Öffentlichkeit und sei es die der sozialen Medien, zum Anlass nimmt, als BS seine Entlassung zu beantragen, ist, mit Verlaub, genauso schwachsinnig.

EWas ist denn bitte an diesem in die Öffentlichkeit gebrachten Video so verwerflich oder auch nur vorschriftenwidrig, dass man derart unerwachsen reagiert wie der Themenstarter? Meinen Sie, dass die von mir beschriebenen Situationen, die früher auf konventionellen Fotos die Runden in der Öffentlichkeit machten und/oder im Bericht des Wehrbeauftragten - und danach in der Bildzeitung standen, ein besseres Licht auf die Bundeswehr gerworfen hätten? Doch nicht ernsthaft.
Gespeichert

miT

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.079
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2018, 18:41:42 »

1989.... jaja der ganz harte Jahrgang, ich weiß selber wie das ist auf die 30 zuzugehen, alt zu werden und zu erkennen, dass Junge Soldatinnen nicht nur hübsch sein können sondern mitunter auch noch sportlicher und smarter sind als wir in unserem hohen Alter,  jaja da ist das Video schon wirklich schwer zu verdauen.

 Ich bin schon am überlegen dieses Video an die Vorgesetzten zu melden denn ich glaube das die Pflicht zur Gesunderhaltung nicht gegeben ist, die beiden hätten sich alle Hacksen brechen können!

Sie können sich BTW. gerne bei mir melden wenn es Probleme bei der Entlassuntersuchung gibt, ich helfe umgehen Sie hier raus zu bekommen!
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.036
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2018, 18:44:01 »

Und ich dachte, er wäre mit mir eingerückt?! :o
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

miT

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.079
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2018, 18:46:51 »

Gedient in zwei Armeen? Das kann nur unser Snickers Liebhaber vorweisen!

Die 89er Generation hatte schon Innendienst BIWAK 🤷‍♂️
Gespeichert

LoggiSU

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 584
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #11 am: 11. Oktober 2018, 18:59:22 »

Ich kann da auch nichts verwerfliches dran entdecken.
Im Gegenteil, ist doch hübsch anzuschauen.
Aber wenn er deshalb die BW verlassen möchte - Reisende soll man nicht aufhalten  ::)
Gespeichert
Wer seine Schwerter zu Pflugscharen umschmiedet, pflügt alsbald die Felder derer, die dies nicht getan haben

miT

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.079
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2018, 19:02:28 »

Ich kann da auch nichts verwerfliches dran entdecken.
Im Gegenteil, ist doch hübsch anzuschauen.
Aber wenn er deshalb die BW verlassen möchte - Reisende soll man nicht aufhalten  ::)

Aber unterstützen  ;D
Gespeichert

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.566
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2018, 19:30:40 »

hab mal die letzten beiden Trollbeiträge entsorgt.
Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Sierra_Hotel

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Antw:Neue Bundeswehr
« Antwort #14 am: 11. Oktober 2018, 19:45:42 »

Ich bin tatsächlich der Meinung, dass diese Videos für uns schlecht sind.
Genauso wie Saufaktionen, Prügeleinen und alles was hier aus den damaligen Zeiten so angesprochen wurde.

Bleibt das in der Kompanie bzw. Liegenschaft .. alles gut. Es wird nur leider alles gefilmt und nach außen getragen.
Klar darf man Spaß haben. Aber arbeiten muss ich mit solchen nicht.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de