Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. November 2018, 18:24:14
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?  (Gelesen 722 mal)

Souljah

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« am: 07. November 2018, 17:24:59 »

Guten Tag,

mein FWDL 23 neigt sich langsam dem Ende zu und ich würde mich nach einer Augen OP als Wiedereinsteller verpflichten lassen.

Mein Spieß hat mir erzählt, dass wenn ich mich jetzt als Wiedereinsteller zu SaZ 4 verpflichten lassen würde, meine 23 Monate Dienstzeit zu der Dienstzeit als SaZ anrechnen lassen kann.

Sprich: anstatt vier weitere Jahre zu dienen, kann ich auch 2 Jahre und 1 Monat dienen und würde trotzdem meinen BFD-Anspruch eines SaZs 4 erhalten.

Stimmt diese Aussage?

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.515
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #1 am: 07. November 2018, 19:09:30 »

Das kommt auf die Verwendung, die Teilstreitkraft und deren "ergänzenden Bestimmungen zum Berufungserlass" an, je nachdem, was dort als Mindest- bzw- Regelverpflichtungszeit vorgesehen ist.
Wenn sich das KarrC Bw an die Vorgaben hält, würdest du bspw. für eine Lw-Verwendung als SaZ 06 eingestellt werden. Mindestverpflichtungszeit zzgl. bereits geleisteter Dienstzeit. Prinzipiell ist die geleistete Dienstzeit immer aufzuschlagen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.186
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #2 am: 07. November 2018, 19:13:03 »

... nach Augen OP erstmal 6 Monate untauglich - sich Entlassen zu lassen ist nicht die cleverste Idee ...
Gespeichert

Souljah

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #3 am: 07. November 2018, 19:33:57 »

Das kommt auf die Verwendung, die Teilstreitkraft und deren "ergänzenden Bestimmungen zum Berufungserlass" an, je nachdem, was dort als Mindest- bzw- Regelverpflichtungszeit vorgesehen ist.
Wenn sich das KarrC Bw an die Vorgaben hält, würdest du bspw. für eine Lw-Verwendung als SaZ 06 eingestellt werden. Mindestverpflichtungszeit zzgl. bereits geleisteter Dienstzeit. Prinzipiell ist die geleistete Dienstzeit immer aufzuschlagen.

Ich bedanke mich für die Antwort
Gespeichert

Souljah

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #4 am: 07. November 2018, 19:40:35 »

... nach Augen OP erstmal 6 Monate untauglich - sich Entlassen zu lassen ist nicht die cleverste Idee ...

Könnte man sich die Augen während der Dienstzeit lasern lassen?
Ich denk mal, dass es auf die Verwendung ankommt und würde auch übergangweise ins Gezi wechseln oder ähnliches, damit ich es einfach hinter mich bringen kann.

Wer hat das zu entscheiden? Arzt, Disziplinarvorgesetzter, Spieß oder alle drei?

Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.186
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #5 am: 07. November 2018, 20:45:43 »

Auch hier hilft sprechen - erstmal mit dem TrArzt,  dann mit dem DV.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.044
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #6 am: 07. November 2018, 20:48:25 »

... nach Augen OP erstmal 6 Monate untauglich - sich Entlassen zu lassen ist nicht die cleverste Idee ...

Könnte man sich die Augen während der Dienstzeit lasern lassen?
Ich denk mal, dass es auf die Verwendung ankommt und würde auch übergangweise ins Gezi wechseln oder ähnliches, damit ich es einfach hinter mich bringen kann.

Wer hat das zu entscheiden? Arzt, Disziplinarvorgesetzter, Spieß oder alle drei?

Der Spieß? Der hat wenig bis nichts damit zu tun.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Janno

  • Gast
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #7 am: 07. November 2018, 21:26:38 »

Ich bin auch als fwdl 23 raus und nach einiger Zeit wieder rein bei mir wurde die Zeit draufgerechnet, also statt saz8 wurden mir Saz10 gegeben.
Gespeichert

Nordpol Nordpol

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #8 am: 10. November 2018, 04:00:36 »

Ich bin auch als fwdl 23 raus und nach einiger Zeit wieder rein bei mir wurde die Zeit draufgerechnet, also statt saz8 wurden mir Saz10 gegeben.

Wie darf ich das verstehen ?
Es würde mich theoretisch auch betreffen.

Angenommen ich möchte wie du SaZ 8 machen, muss ich da, aufgrund der FWD - Vordienstzeit mich 2 Jahre länger verpflichten ?
Oder sind bis Dienstantritt die 2 Jahre schon abgegolten ?
Gespeichert

schokoraspel

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #9 am: 10. November 2018, 04:50:40 »

Bei SaZ 8 bekommst du deine 8 Jahre. Formell bist du aber SaZ 10, da du schon 2 Jahre hinter dir hast.
Anders: 2 von 10 sind weg, 8 noch übrig.
Gespeichert

Nordpol Nordpol

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #10 am: 10. November 2018, 06:13:46 »

Danke für deine Antwort.

In meinem konkreten Fall, ich habe FWD7 geleistet und strebe SAZ2 ROA an, wäre dann die Verpflichtungserklärung über 2,7 Jahre ?

Oder wird nach einem anderen Prinzip gestaffelt ? Jährlich ?

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.515
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #11 am: 10. November 2018, 06:36:27 »

Dann SaZ 03 (bei ROA02). Es werden volle Verpflichtungsjahre gefordert.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Nordpol Nordpol

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #12 am: 10. November 2018, 12:04:03 »

Dementsprechend werde ich auch 3 Jahre leisten müssen, oder verhält es sich nur so auf dem Papier ?

Der weiteren Lebensplanung wegen wäre es, in diesem Fall, für mich nachteilig.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.044
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #13 am: 10. November 2018, 12:09:48 »

Von den drei Jahren werden Ihre gedienten 7 FWDL-Monate abgezogen. Sie leisten demzufolge noch 2 Jahre und 5 Monate Dienst.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Nordpol Nordpol

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Antw:Wird die FWDL Dienstzeit bei SaZ Status angerechnet?
« Antwort #14 am: 10. November 2018, 17:13:22 »

Danke für die Antwort.

Mein Einstellungsberater sagte mir, dass wenn ich mich für SAZ2  interessiere, würde man nicht darauf bestehen mich diese weiteren Monate abzuleisten.

Für mich wäre es in so weit wichtig, als dass ich nahtlos in mein Studium übergehen könnte.

Wie würden sich die 7  weiteren Monate gestalten ?
Für die Teilnahme am Offizierlehrgang 2 wäre die Zeit wieder zu knapp.

In der Truppe als Zugführer ?
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de