Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 05. Dezember 2020, 16:09:45
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Kamerad hatte Affäre mit meiner Freundin  (Gelesen 4066 mal)

U X

  • Gast
Kamerad hatte Affäre mit meiner Freundin
« am: 31. Dezember 2018, 15:57:46 »

Guten Tag Kameraden,

seit nunmehr 11 Jahren befinde ich mich im aktiven Dienst der Bundeswehr und befinde mich durch einen Laufbahnwechsel in der Laufbahn der Unteroffiziere. Nun jedoch zum eigentlichen Thema, mir ist dieser Fall noch nie begegnet, deshalb bin ich ein wenig Ratlos.

Es geht hier um den Fall das meine Freundin (Stuffz) sich auf einem/einer Kommando/Übung befand, dort kam es dann dazu das sie sich auf eine Affäre mit einem (HptFw) einließ, nach einigen Tagen der Affäre beichtete sie ihm wohl das sie mit einem Soldaten zusammen Lebe (Mir), nach kurzem Protest über mögliche Folgen stiegen die zwei dann doch wieder in die Kiste. Im Anschluss der Übung Tauschte man Handynummern aus, in einer Mail fragte der (HptFw) nach einem wiedersehen um nochmals etwas Spaß zuhaben. Bevor es jedoch soweit kam, Beichtetet mir meine Freundin alles, nur deshalb kenne ich die Umstände so genau. Ich sollte dazu erwähnen das wir nicht Verheiratet sind aber seit Fast 3 Jahren den Lebensweg beschreiten. Privat trägt sie sowie unsere Beziehung ihre Konsequenzen (gefolgt von meinem vorübergehenden Auszug aus der Wohnung, bis Klarheit Herrscht wie es in Zukunft weitergeht)

Ich denke jedoch dennoch das hier definitiv gegen §12 verstoßen wurde, das dem sogenannten Kameraden die Folgen seines Handelns bewusst waren.

Ich wüsste gerne ob Fälle inkl. der Folgen bekannt sind in denen eine Solche oder Ähnliche Aktionen bekannt sind.

Ich sehe mich gezwungen das Fehlverhalten des "Kameraden" zu melden und wüsste gerne welche Folgen es für den HptFw so wie für die Stuffz haben könnte bevor ich den Offiziellen Dienstweg gehe.

Vielen Dank

MKG
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.915
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Angemon84

  • Gast
Antw:Kamerad hatte Affäre mit meiner Freundin
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2018, 16:13:21 »

Betrachten wir die Sache mal nüchtern:
Wir haben drei Soldaten. Es liegt keine Ehe vor. Alle Beteiligten sind über 18 Jahre alt. Wer da mit wem rummacht, stellt erstmal kein Dienstvergehen dar ( gescheige den einen Einbruch in die Kameradenehe).
Du kannst das unkameradschaftliche Verhalten des HptFw zwar dessen Disziplinarvorgesetzten melden, aber viel wird da nicht passieren.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 26.526
Antw:Kamerad hatte Affäre mit meiner Freundin
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2018, 18:40:45 »

Das ist nicht das Problem des Dienstherrn. Ihr drei seid alle erwachsen. Und sieh es mal so: Was ist so eine Beziehung wert, wenn sie sich bei der ersten Übung den nächstbesten Kameraden krallt?
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Tasty

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 580
Antw:Kamerad hatte Affäre mit meiner Freundin
« Antwort #4 am: 01. Januar 2019, 01:52:38 »

Tjaaa, die Hormone...passiert halt.
Sei froh und dankbar, dass sie so ehrlich ist.
Gespeichert
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de