Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. August 2019, 16:38:14
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Uffz Laufbahn mit Ausbildung  (Gelesen 614 mal)

sek345

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« am: 16. Mai 2019, 18:41:33 »

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde wie schon einmal erwähnt die Uffz Laufbahn mit der zahnm. Ausbildung am 1.7. beginnen.

Meine Frage ist, ob ich wenn die Ausbildung abgeschlossen ist, zwingend im Zahnm. Bereich arbeiten muss?
Ich meine klar wurde ich dann dafür ausgebildet, wurde auf meine Tätigkeiten spezialisiert.

Aber was ist, wenn ich nach der Ausbildung sage, dass ich gerne in einen anderen Bereich arbeiten würde?
z.B. in eine Ausbildertruppe o.ä. wäre das möglich?

MfG

Gespeichert

Löwe von Eutin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Antw:Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« Antwort #1 am: 16. Mai 2019, 18:47:01 »

Du sitzt dann ja i.d.R. auf einem bestimmten Dienstposten.

Die Bundeswehr lässt dich diese Ausbildung durchlaufen, da sie für deine geplante Verwendung auf deinem Dienstposten erforderlich ist.

Prinzipiell besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Laufbahnwechsel  zu stellen oder einen Versetzungsantrag zu stellen.

Ein Verwendungswechsel nach abgeschlossender/ vollzogener Ausbildung halte ich jeoch für schwierig/ unglücklich.

MKG
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.383
Antw:Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« Antwort #2 am: 16. Mai 2019, 19:59:21 »

Zitat
Aber was ist, wenn ich nach der Ausbildung sage, dass ich gerne in einen anderen Bereich arbeiten würde?
Es muss immer ein dienstl. Interesse vorliegen. Grundsätzlich besteht nach einer zeit- und kostenintensiven Ausbildung kein dienstl. Interesse an einem Verwendungswechsel.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.650
Antw:Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« Antwort #3 am: 16. Mai 2019, 20:48:41 »

Was denkst du denn, was du als ZFA ausbilden könntest?
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.530
Antw:Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« Antwort #4 am: 16. Mai 2019, 21:49:27 »

Vielleicht Häuserkampf. Aber natürlich erst nach dem EK und der Scharfschützenausbildung ;)
Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.062
Antw:Uffz Laufbahn mit Ausbildung
« Antwort #5 am: 17. Mai 2019, 09:40:13 »

Ich vermute mal, es handelt sich um die Laufbahn Unteroffizier o.P. im Fachdienst?
Dann müsstest Du für sowas ("Ausbildungstruppe") ohnehin erst mal in die komplett andere Laufbahn der Feldwebel im Truppendienst wechseln.
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de