Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. August 2019, 13:36:14
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Leistungskatalog im Rahmen der unentgeltlichen truppenärztlichen Versorgung?  (Gelesen 647 mal)

Critikon

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Gibt es einen Leistungskatalog (oder ähnliches) für die unentgeltliche truppen(zahn)ärztliche Versorgung? Werden zum Beispiel in eine ZDv oder dergleichen konkrete Maßnahmen festgelegt, die durch den Truppen(zahn)arzt übernommen werden?

Beispielsweise wenn ein Soldat eine bestimmte Behandlung haben möchte, wie und wo kann er nachgucken, ob diese unter die utV fällt?
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.504

Ja, die gibt es! Nennt sich Zentrale Dienstvorschrift (ZDv) A-1455/3 "Allgemeine Verwaltungsvorschrift  zu § 69 Abs. 2 des Bundesbesoldungsgesetzes (Unentgeltliche truppenärztliche Versorgung)"!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.504

Nachdem meine Information und die mir vorliegende Vorschrift jedoch schon ein wenig älter sind, neige ich dazu, bei nächster Gelegenheit im Dienst zu überprüfen, ob diese Vorschrift in der mir vorliegenden Form noch gültig ist. Aber prinzipiell sind Ihre Fragen alle mit einem "Ja!" zu beantworten.
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.481

Ja, die gibt es! Nennt sich Zentrale Dienstvorschrift (ZDv) A-1455/3 "Allgemeine Verwaltungsvorschrift  zu § 69 Abs. 2 des Bundesbesoldungsgesetzes (Unentgeltliche truppenärztliche Versorgung)"!


Die A-1455/3 ist außer Kraft gesetzt...muss auf Grund der BwHFV überarbeitet werden.

Die A-1455/4 macht aber die (nahezu) identischen Vorgaben.

Grundsätzlich gilt zuerst die BwHFV.

Ist in einer Bw-Vorschrift, die noch nicht an diese angepasst wurde,
etwas erlaubt, was die BwHFV aktuell ausschließt, darf dies nicht
mehr angewendet werden. Beispiel ist das Impfen für private Reisen.
« Letzte Änderung: 17. August 2019, 08:21:45 von LwPersFw »
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de