Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. August 2020, 19:07:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab  (Gelesen 783 mal)

Leonardo

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« am: 13. August 2020, 12:01:03 »

Hallo,

Ich stehe kurz davor die Universität der Bundeswehr erfolgreich zu verlassen. Meine Erstverwendung werde ich in der SKB auf Stabsebene in einem Bataillon als S6 Offz antreten. Da ich nicht wirklich zu dem Thema fündig geworden bin, bin ich für alle Tipps für die erste Zeit dankbar.
Gespeichert

Litmann86

  • Gast
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #1 am: 13. August 2020, 13:51:24 »

Moin moin,

ich bin S6Fw auf Verbandsebene und kann durch die lange Vakanz des S6Offz vielleicht schon mal ein paar Punkte in den Raum werfen.

Prinzipiell arbeitet der S6Offz im konzeptionellen Bereich, sprich: Erstellen Gefechtsstandskonzept, Stabsdienstordnung etc. Er ist direkter Berater für seinen Kommandeur in allen Berichen der Führungsunterstützung (FM, IT, etc etc). Der S6Fw und IT InfoVarb arbeiten dem S6Offz zu.

Bei Übungen (Im Heer jedenfalls) ist der S6Offz Führer der Zelle FüUstg auf dem BtlGefStd. Im Grundbetrieb ist es zusätzlich Standard das der Offz auch der ISB (Informationssicherheitsbeauftrager) der Dienststelle ist, und somit alle wesentlichen Punkte der IT-Sicherheit regelt (InfoSichhKonzept) und überwacht (mit seinen dafür eingeteilten ITSicherheitsgehilfen).

Ich hoffe ich konnte dir da ein paar nützliche Punkte anbringen.

Gruß
Gespeichert

Leonardo

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #2 am: 13. August 2020, 21:14:21 »

Vielen Dank für die Informationen. Nützlich sind die auf jeden Fall. Wie sieht es alltäglich aus? Wie groß ist die S6 Abteilung im Stab ungefähr?
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.432
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #3 am: 13. August 2020, 21:25:52 »

Vier oder so?
Gespeichert

200/3

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #4 am: Heute um 00:43:03 »

Ist nicht der S6-Offz im Btl eigentlich ein FD?
Gespeichert

Litmann86

  • Gast
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #5 am: Heute um 06:13:39 »

Ja der S6Offz im Btl ist FD.

Unsere Abteilung besteht laut ISOrg aus: ITOffzBw(S6Offz), S6Fw, ITFw InfoVarb und einem Mannschafter. Ich hab immer noch zusätzlich einen FWDLer in meiner Abteilung. Der S6Fw kümmert sich um die Personalangelegenheiten in der Abteilung.

Alltäglich geht es meist in der Abteilung um Support für die Nutzer im Grundbetrieb. Der Offz ist meist mit dem S6Fw an Planung für Übungsdurchgänge, Hardware-Refreshs etc beschäftigt. Auch das ständige anpassen des IT-Konzeptes der Dienststelle ist im alltag oft die Regel.

Die Abteilung S6 ist dem Gefechtsstandfernmeldezug der 1./ Kompanie fachlich vorgesetzt. Hier heißt es für den Offz schulterschluss zum eben jenen zu halten und Fm Ausbildungen etc zu planen.
Gespeichert

Ceeya

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Antw:Erfahrungen Ersverwendung S6 Offz Stab
« Antwort #6 am: Heute um 16:48:32 »

Ja der S6Offz im Btl ist FD.

Unsere Abteilung besteht laut ISOrg aus: ITOffzBw(S6Offz), S6Fw, ITFw InfoVarb und einem Mannschafter. Ich hab immer noch zusätzlich einen FWDLer in meiner Abteilung. Der S6Fw kümmert sich um die Personalangelegenheiten in der Abteilung.

Alltäglich geht es meist in der Abteilung um Support für die Nutzer im Grundbetrieb. Der Offz ist meist mit dem S6Fw an Planung für Übungsdurchgänge, Hardware-Refreshs etc beschäftigt. Auch das ständige anpassen des IT-Konzeptes der Dienststelle ist im alltag oft die Regel.

Die Abteilung S6 ist dem Gefechtsstandfernmeldezug der 1./ Kompanie fachlich vorgesetzt. Hier heißt es für den Offz schulterschluss zum eben jenen zu halten und Fm Ausbildungen etc zu planen.
Ich glaub der S6Offz ist etwas zu "hoch", um FM.Ausbildung zu planen. Das macht, wenn dann die Kompanie. Zum Ersteren stimme ich zu und ergänze: Der S6Offz berät im Btl den Kdr bzw. im Kdo/Ämtern den den ChdSt in FüUstg-Fragen.
Gespeichert
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de