Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 05. August 2021, 17:09:49
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Soll ich lachen oder weinen?  (Gelesen 8441 mal)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.407
Soll ich lachen oder weinen?
« am: 21. Februar 2020, 11:42:55 »

Ich pack das mal hier rein, obwohl ich das für einen Witz gehalten habe.

Ich habe heute meine Bezügeabrechnung März bekommen - soweit songstress, nicht Ungewöhnliches. Aber dann kam es. Jetzt schickt die GZD schon Werbung mit, und zwar

- einen Flyer für das „Musikfest der Bundeswehr 2020“ (na gut, kann man machen, aber Düsseldorf ist mir dafür zu weit)

Und jetzt kommt‘s:

— einen Flyer vom „Informationsportal Personalbindung“ mit folgendem Text auf der Rückseite:

Zitat
GESUCHT WERDEN GENAU SIE

Wir möchten Sie auf die vielfältigen Möglichkeiten an Personalbindungsmaßnahmen aufmerksam machen und Sie mit Ihrer Ausbildung, Qualifizierung und Ihrem Know-how für den Verbleib und eine weitere Karriere innerhalb der Bundeswehr gewinnen.

Sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich auf unserem Informationsportal Personalbindung.

Informationsportal Personalbindung
https://wiki.bundeswehr.org/display/personalbindung

Ansprechstelle Personalbindung / Binnenarbeitsmarkt Bundeswehr
personalbindung@bundeswehr.org

Scheint ja der Bw personell doch schlechter zu gehen als gedacht, wenn die jetzt sogar schon alle Versorgungsempfänger, egal wie alt, anschreiben.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.741
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #1 am: 21. Februar 2020, 11:47:55 »


Scheint ja der Bw personell doch schlechter zu gehen als gedacht, wenn die jetzt sogar schon alle Versorgungsempfänger, egal wie alt, anschreiben.

sowas nannte man früher Volkssturm ;)


aber du wirst lachen - auf jeder anmeldung zu einer RDL ist auch der Absatz  - 
Zitat

Bei Wehrdienst zur temporären Verbesserung der personellen Einsatzbereitschaft
(5 63b so):
Ich bekunde mein Interesse an einer Wiederverwendung als Berufssoldatin/Berufssoldat oder eine
 Wiedereinstellung in das Dienstverhältnis einer Soldatin auf Zeit! eines Soldaten auf Zeit.

Ja /  Nein

Bei „Ja“

[ ] Bundesweite Verwendbarkeit
[ ] Regionale Wünsche


also suchen die Allgemein alles was noch laufen kann :D


Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

 

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.916
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #2 am: 21. Februar 2020, 13:03:59 »

Wer Werbung erst dann schaltet, wenn schlecht geht, hat schon verloren.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 19 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.407
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #3 am: 21. Februar 2020, 13:08:28 »

Ich stelle mir gerade vor, dass auch die 80jährige Witwe eines ehemaligen BS diesen Flyer bekommt.  >:( Ob die das lustig findet?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.916
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #4 am: 21. Februar 2020, 13:14:05 »

LV/BV ist ja der Schwerpunkt nicht mehr Einsätze  ;D
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 19 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.100
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #5 am: 21. Februar 2020, 13:29:31 »

Etwas offtopic:

Ich habe regelmäßig Werbung der "Schülerhilfe" oder ähnliches (Nachhilfe bei schlechten Leistungen in der Schule) im Briefkasten - gehe aber gar nicht mehr zur Schule.

Merke: Es ist wohl beim Werbemittel "Flyer" durchaus üblich, nicht immer die eigentliche Zielgruppe zu erreichen.
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #6 am: 21. Februar 2020, 13:33:16 »

Ich stelle mir gerade vor, dass auch die 80jährige Witwe eines ehemaligen BS diesen Flyer bekommt.  >:( Ob die das lustig findet?

Das ist halt so bei großen Behörden oder Firmen.
Einerseitz ein schreiben von der Rentenversicherung meiner Mutter als Rechtsnachvolger bekommen, dass die Rentenzahlung auf grund des Todes eingestellt wurde.
Eine Woche später ein Schreiben, adressiert an meine Mutter ohne Rechtsnachfolge, sie möge doch bitte an einer Umfrage zur Zufriedenheit mit der Rentenversicherung teilnehmen.
Da fragt man sich dann auch, haben die sie noch alle?
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.407
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #7 am: 21. Februar 2020, 13:48:16 »

Die Frage habe ich mir ja auch gestellt. Ich hätte ja gar nichts gesagt, wenn das tatsächlich als Flyer in meinem Briefkasten gelandet wäre.Dann wäre das wie alle solche Flyer/Werbungen/sonstnochwas den direkten Weg vom Briefkasten in die Papiertonne gegangen. Aber das war in dem an mich adressierten Brief des GZD Stuttgart mit meiner Bezügeabrechnung. In meinen Augen ist sowas einfach nur gedankenlos und eine Verschwendung von Ressourcen. Die sollten sich wegen des "Binnenarbeitsmarktes" lieber direkt an die bald ausscheidenden SaZ/BS wenden und nicht an die seit Jahren, zum großen Teil bereits im Rentenalter befindlichen Versorgungsempfänger (wobei ich da mit knapp 67 sicher noch einer der Jüngeren bin).
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.002
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #8 am: 21. Februar 2020, 16:45:17 »

Und nicht vergessen...

...die Umschläge werden nicht von Menschen befüllt...

...das macht der Kollege Computer...

...und weil es ... zusätzlich zum Flyer...Werbe-/Infotext ... noch mehr Geld kosten würde, individuelle Programmierungen zur Selektion der Empfänger vorzunehmen ... wird eben pauschal versendet... ;)

Das macht nahezu die gesamte Werbebranche und alle Großunternehmen/Behörden so  ::)
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.407
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #9 am: 21. Februar 2020, 16:52:21 »

Dann werden wohl diesen Monat alle Bezügeempfänger der Bw die nette Werbepost bekommen.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

SolSim

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #10 am: 21. Februar 2020, 20:27:43 »

Vielleicht solltest du spaßeshalber mal dein Interesse bekunden  ;) .
Gespeichert

Mojo

  • Gast
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #11 am: 26. Februar 2020, 13:15:53 »

Noch viel besser finde ich aber die Funktionalität des angegebenen Informationsportals. Hat mal jemand geguckt? Bei mir kommt "Server konnte nicht gefunden werden".  ;D
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.916
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #12 am: 26. Februar 2020, 13:20:50 »

Bei mir funktioniert das?
Gehst du über IntranetBw rein?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 19 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.407
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #13 am: 26. Februar 2020, 13:24:39 »

Noch viel besser finde ich aber die Funktionalität des angegebenen Informationsportals. Hat mal jemand geguckt? Bei mir kommt "Server konnte nicht gefunden werden".  ;D

Spaßhalber mal versucht, gleiches Resultat. So wird das nix mehr mit der Bw und mir ...  :D
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 18.916
Antw:Soll ich lachen oder weinen?
« Antwort #14 am: 26. Februar 2020, 14:14:05 »

Das Portal ist ja auch nur übers IntranetBw zu erreichen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 19 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de