Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 02. April 2020, 20:28:36
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)  (Gelesen 573 mal)

Gruen2020

  • Gast
Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« am: 11. März 2020, 22:06:31 »

Hallo, ich wollte fragen ob es hier noch andere Leute gibt, die vielleicht ab Oktober 2020 in Mannheim studieren.
Ich habe vorgestern ein Einstellungsangebot von der Bundeswehr für den Vorbereitungsdienst erhalten. Falls meine ärztliche Untersuchung (die ich auch vorgestern hatte) und das Führungszeugnis in Ordnung sind, geht es also im Oktober los, denn ich habe gleich zugesagt.
Da bei vorherigen Jahrgängen in diesem Forum anscheinend WhatsApp Gruppen gegründet wurden, wollte ich fragen ob diesmal auch Interesse besteht.

Viele Grüße
Gespeichert

LisaM.222

  • Gast
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #1 am: 12. März 2020, 19:57:18 »

Hallo  :D ich fange auch ab Oktober 2020 die Laufbahn Ausbildung im gntD an  :D
Wenn du eine WhatsApp Gruppe eröffnest, bin ich gerne dabei. LG
Gespeichert

Gruen2020

  • Gast
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #2 am: 12. März 2020, 20:47:31 »

Das ist ja super. 😉
Das Problem ist nur, ich glaube wir müssen in diesem Forum registriert sein (und nicht nur Gast) um uns eine Nachricht mit der Telefonnummer schicken zu können, ohne dass die jeder sehen kann. Ich habe eine Registrierungsanfrage gestellt, habe aber noch keine Antwort von den Admins. Aber vielleicht dauert das auch ein paar Tage.
Viele Grüße
Gespeichert

Thomi35

  • Zoowärter
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #3 am: 12. März 2020, 22:01:59 »

Gespeichert

K.gntD10/2020

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #4 am: 13. März 2020, 11:47:45 »

Bei mir hat es mit der Anmeldung geklappt, schickt mir gerne eure Nummern für eine WhatsApp Gruppe  ;D
Gespeichert

Grün2020

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #5 am: 13. März 2020, 17:37:44 »

Für Anmeldeprobleme gibt es einen Thread:

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,9624.285.html

Vielen Dank!
Bin jetzt eingeloggt.
Gespeichert

Grün2020

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #6 am: 15. März 2020, 13:35:15 »

Hallo  :D ich fange auch ab Oktober 2020 die Laufbahn Ausbildung im gntD an  :D
Wenn du eine WhatsApp Gruppe eröffnest, bin ich gerne dabei. LG

Wir haben uns schon vernetzt, sind aber nur zu zweit. :) Wer noch im Oktober den Vorbereitungsdienst - gntD in Mannheim anfängt und der WhatsApp Gruppe beitreten möchte, kann sich gerne melden. Damit ihr eure Telefonnummer 'privat' übermitteln könnt, müsstet ihr euch aber in diesem Forum registrieren.
Viele Grüße
Gespeichert

Freund_

  • Gast
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #7 am: 15. März 2020, 18:57:10 »

Hallo zusammen,

sagt mal habt ihr euch nur für den gntD in Mannheim oder auch für das Studium in Hamburg beworben?

Wenn für beide Studiengänge - woran habt ihr letztendlich festgemacht, dass ihr nach Mannheim gehen wollt?  :)

Ich bin beim Vergleichen und Abwägen gerade etwas am verweifeln..  ::)

Gespeichert

Grün2020

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #8 am: 17. März 2020, 06:06:34 »

Hi, habe mich nur für den gntD in Mannheim beworben...
Gespeichert

Nordlicht16

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Antw:Gehobener nichttechnischer Dienst (ET 10/20)
« Antwort #9 am: 17. März 2020, 20:46:32 »

Hallo zusammen,

sagt mal habt ihr euch nur für den gntD in Mannheim oder auch für das Studium in Hamburg beworben?

Wenn für beide Studiengänge - woran habt ihr letztendlich festgemacht, dass ihr nach Mannheim gehen wollt?  :)

Ich bin beim Vergleichen und Abwägen gerade etwas am verweifeln..  ::)

Das kommt darauf an, wo Deine Interessen und Ziele liegen: Hamburg ist ein vorwiegend rechtswissenschaftliches Studium, das primär auf eine Tätigkeit in den Oberbehörden abzielt, sprich meistens in der Rheinschiene.
Mannheim bietet mehr Fächer mit praktischem Bezug zur Bundeswehrverwaltung (Haushalt, FM/Beschaffung, Personal), aber natürlich auch Verwaltungs- und Staatsrecht, VWL, BWL etc. Verwendungen können hier (müssen aber nicht) in der Fläche liegen, es gehen aber auch viele in die Oberbehörden.
Statusrechtlich bist Du zudem in HH Tarifangestellter, in Mannheim Beamtenanwärter. Bei erfolgreichem Bestehen wirst Du aber auch nach dem Studium an der HSU mit großer Wahrscheinlichkeit verbeamtet.

Gespeichert
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de