Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 05. Juni 2020, 01:50:08
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?  (Gelesen 1046 mal)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.037
Antw:ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?
« Antwort #15 am: 21. Mai 2020, 16:24:29 »

Um den PersFw zu ergänzen, in der Hoffnung, dass mir nicht gleich wieder  Böses unterstellt wird:

Tarifgehälter lassen sich per Internetsuche ermitteln,  viele Arbeitgeber zahlen im Gewerbe Koch eher unter Tarif.

Tariflohn z. B. in NW im zweiten Berufsjahr 1900 Brutto - wie in vielen Handwerksberufen zahlt die BW überdurchschnittlich plus die Steigerungen  bei Beförderung.
Gespeichert

ziviler Koch

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?
« Antwort #16 am: 23. Mai 2020, 08:36:25 »

"Als Auszubildender (m/w/d) der Bundeswehr profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz, an dem Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln, einem guten Ausbildungsgehalt sowie umfassenden sozialen Leistungen.

Die Auszubildenden genießen alle Vorteile und guten Leistungen des öffentlichen Dienstes.

VERGÜTUNG

Sie erhalten ein nach Ausbildungsjahren gestaffeltes Ausbildungsentgelt, eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.

Diese richten sich nach dem geltenden Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

UNTERKUNFTSZUSCHUSS

Minderjährige Azubis, die nicht täglich an ihren Familienwohnort oder ständigen Wohnsitz zurückkehren können oder denen eine tägliche Rückkehr nicht zumutbar ist, erhalten einen Unterkunftszuschuss. Außerdem werden sie bei der Suche nach einer Wohnung am Ausbildungsort unterstützt.

FAMILIENHEIMFAHRTEN

Auszubildende, die nicht zu Hause wohnen können, weil die Entfernung zwischen Heimatort und Ausbildungsstätte zu groß ist, haben einmal im Monat Anspruch auf eine sogenannte Familienheimfahrt. Mit dem Reisekostenzuschuss nach dem geltenden Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes unterstützt die Bundeswehr sie, damit sie im engen Kontakt mit ihrer Familie bleiben können.

SOZIALDIENST DER BUNDESWEHR

Die Bundeswehr betreibt einen eigenen Sozialdienst, der alle Angehörigen der  Bundeswehr und deren Familien in rechtlichen und persönlichen sozialen Angelegen-heiten berät und vielfältig unterstützt. Die Palette reicht von Beratungsangeboten zu den staatlichen Versorgungsleistungen (zum Beispiel Mutterschutz, Heilbehandlungen,  Krankenversicherung, Kindergeld) bis hin zur Beratung und Betreuung in persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Notlagen.

ERHOLUNGSURLAUB

Nach dem geltenden Tarif für Auszubildende des öffentlichen Dienstes haben Sie einen Anspruch auf 30 Tage. Schwerbehinderte Menschen haben Anspruch auf Zusatzurlaub."


AUSBILDUNGSENTGELD

Tabelle gültig 01.03.2019 bis 31.08.2020

1. Ausbildungsjahr 1018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1114,02 €

4. Ausbildungsjahr 1177.59 €

4. Ausbildungsjahr falls zutreffend





Wenden Sie sich an die Stelle, mit der Sie den Ausbildungsvertrag geschlossen haben.
Telefonisch... EMAIL...

Super, danke für die Umfangreichen Informationen !
Gespeichert

ziviler Koch

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?
« Antwort #17 am: 23. Mai 2020, 08:49:38 »

Wie meinen Sie das ?

Zitat
Ich überlege ggf. später als Soldat meine Ausbildung hinten dran zu machen.

Sie absolvieren doch jetzt eine Lehre zum Koch...

Die zivile Ausbildung absolviere ich ab August 2020.
Im Verlauf der Ausbildung habe ich die Möglichkeit von Zivilist auf Soldat zu wechseln, bzw. die Laufbahn eines Soldaten einzuschlagen.
Das habe ich doch richtig verstanden, oder ?
Gespeichert

Löwe von Eutin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
Antw:ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?
« Antwort #18 am: 23. Mai 2020, 09:13:39 »

Wenn Sie die Ausbildung abgeschlossen haben, können sie sich (vermutlich mit guten Chancen) für eine militärische Laufbahn als Soldat bewerben.
Was steht denn in Ihrem Arbeits/ Ausbildungsvertrag drin?
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.237
Antw:ziviele Ausbildung als Koch Mietzuschuss von der Bundeswehr ?
« Antwort #19 am: 23. Mai 2020, 10:25:22 »

Wie meinen Sie das ?

Zitat
Ich überlege ggf. später als Soldat meine Ausbildung hinten dran zu machen.

Sie absolvieren doch jetzt eine Lehre zum Koch...

Die zivile Ausbildung absolviere ich ab August 2020.
Im Verlauf der Ausbildung habe ich die Möglichkeit von Zivilist auf Soldat zu wechseln, bzw. die Laufbahn eines Soldaten einzuschlagen.
Das habe ich doch richtig verstanden, oder ?

Ja, nach erfolgreichem Abschluss der zivilen Lehre

Lesen Sie einmal hier

https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,68087.0.html
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de