Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 04. Dezember 2020, 00:39:34
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams  (Gelesen 1854 mal)

Komischer Grenadier

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« am: 22. Oktober 2020, 20:02:45 »

Servus,

kann mir jemand (der vielleicht sogar im JFST eingesetzt ist) sagen, wie oft die JFST in den Einsatz gehen? Hat jede Patrouille bzw. Einheit die das Camp in Afghanistan oder Mali verlässt immer ein JFST dabei?

MkG

Gespeichert

Komischer Grenadier

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2020, 20:31:25 »

Besonderes Interesse liegt dabei auf den JFST der Infanterie
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2020, 20:56:17 »

Gegenfrage:

Welche DEU Steilfeuerfähigkeiten sind denn in diesen Einsätzen vorhanden?
Welche Fähigkeiten international?

Geschichte ist Geschichte ..
Gespeichert

Komischer Grenadier

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2020, 21:47:23 »

Antwort auf die Gegenfrage:

Muss ja nicht zwangsläufig Boden-Boden sein. Luft-Boden Komponente wäre auch eine Option.

Tiger in Mali. Könnte mir vorstellen das in Afghanistan und Irak irgendwo noch amerikanisches Fluggerät zur Luftunterstützung unterwegs ist (weiß ich aber nicht, deswegen Frage ich ja ob die in Einsätzen zur Zeit benötigt werden). Hab auch keine Ahnung ob es Mörser in den Lagern gibt oder nicht.
Gespeichert

Dexta

  • Gast
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2020, 21:57:07 »

Und dann noch die Frage,sind dann auch Mannschafter mit im einsatz beim JFST?
Ich glaube jede jägertruppe brauch das JFST mit im einsatz, und deshalb ist diese Gattung generell mit vorne bei,bei den Einsätzen. Und immer.
Gespeichert

Komischer Grenadier

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2020, 22:04:34 »

@Dexta
Als Kraftfahrer auf jeden Fall
Gespeichert

Dexta

  • Gast
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2020, 22:10:53 »

Dann ist man auch als Mannschafter regelmäßig im Einsatz, da ja Kraftfahrer mangel sind in der BW
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2020, 22:13:31 »

Kraftfahrer sind Mangel?

JFST immer und überall mit JgTr im Einsatz?

... hier sind ja echte Profis unterwegs ...
Gespeichert

Komischer Grenadier

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2020, 22:25:56 »

@F_K hab deine Gegenfrage beantwortet. Hast du jetzt auch noch was konstruktives zu meiner ursprünglichen Frage beizutragen?
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2020, 06:20:46 »

Ja, die DEU Tiger sind seit 2018 nicht mehr in Mali.

Die Zusammensetzung der eingesetzten Truppen steht zum in den Bundestagsmandaten, ansonsten ist diese auch zum großen Teil öffentlich verfügbar.

Kraftfahrer sind KEIN Mangel bei der BW, im Einzelfall ist ggf. die Einweisung auf gewisse Fahrzeuge ein Engpass, aber das ist ein anderes Thema.
Gespeichert

Dexta

  • Gast
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2020, 06:47:29 »

Kraftfahrer sind Mangel?

JFST immer und überall mit JgTr im Einsatz?

... hier sind ja echte Profis unterwegs ...


Wieso stimmt diese Aussage nicht?
Das JFST ist in Jäger Battalione untergebracht ,und da liegt es nahe das sie immer dabei sind.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2020, 07:53:53 »

Noch NIE ist ein JgBtl komplett in einen Einsatz gegangen.

Noch NIE.

Einsatzverbände sind immer "tailored to mission" - d. h. es geht das Personal, dass nach Dienstpostenliste gefordert ist.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2020, 12:46:09 »

Anmerkung:
Bitte für die Behauptungen Quellen angeben, insbesondere für MKF Mangel und Einsatz MKF Mannschafter in Einsätzen, sowie JgTr in Grundgliederung im Einsatz und Mannschafter regelmäßig in Einsätzen...
Gespeichert

Dexta

  • Gast
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2020, 20:05:12 »

Anmerkung:
Bitte für die Behauptungen Quellen angeben, insbesondere für MKF Mangel und Einsatz MKF Mannschafter in Einsätzen, sowie JgTr in Grundgliederung im Einsatz und Mannschafter regelmäßig in Einsätzen...


Einfach mal in die Suchfunktion "Beobachtungssoldat" eingeben,da wurde einiges gefragt,auch zum Thema Übungsplatz Aufenthalte,und da ist man mit Übungen schon mehrere Monate im Jahr als Mannschafter bedient im JFST.
Zudem gehört man zur kampftruppe wenn mich nicht alles täuscht.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.885
Antw:Einsatzbelastung Joint Fire Support Teams
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2020, 23:34:01 »

Was genau hat ein Beobachtungssoldat, der originär zur ArtTr "gehört", und damit Kampfunterstützer ist, der sich angeblich monatelang auf Übungsplätzen rumtreibt, mit den aufgeworfenen, einsatzbezogenen Fragestellungen zu tun?

(Rhetorik ja, die Antwort ist klar NICHTS)
Gespeichert
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de