Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. September 2021, 07:52:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Presse: Vorfall in Litauen  (Gelesen 1354 mal)

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.307
Presse: Vorfall in Litauen
« am: 15. Juni 2021, 11:09:19 »

Z. B.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/bundeswehr-litauen-fehlverhalten-soldaten-abzug-ermittlungen

Zitat
Demnach kam es ersten Ermittlungen zufolge bei einer sogenannten Erholungsmaßnahme an einem Wochenende Ende April zu einer exzessiven Party in einem Hotel. Demnach sollen unter anderem rechtsradikale und antisemitische Lieder gesungen worden sein. Am gleichen Abend kam es zu einem sexuellen Übergriff, der auch gefilmt worden sein soll.
Moderator informieren   Gespeichert

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.249
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #1 am: 15. Juni 2021, 16:04:54 »

Was für ein Haufen Deppen. Eine Zierde der ganzen Truppe  ::)
Moderator informieren   Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.307
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #2 am: 15. Juni 2021, 16:08:55 »

Inzwischen wohl auch Thema im Verteidigungsausschuß und mit Kommentar durch die Ministerien.

.. immer wieder erschreckend, dass es Kameraden (und fehlende Dienstaufsicht) gibt, die unter Alkoholeinfluss so "ausfallen".

Anekdote: Auf meinem ENBS gab es am Beginn eine Einweisung, was man NICHT machen sollte - die Beispiele sind wohl bei vorherigen ENBS tatsächlich passiert.

(Ja, am ersten Abend hat der Kontingentführer ein "Feuer" und Bier gespendet, und wir hatten alle Spaß am Wiedersehen und Einige haben auch etwas (mehr) getrunken - aber irgendwann weicht man halt aus und ist am nächsten Morgen dienstfähig ..)
Moderator informieren   Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28.531
Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.307
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #4 am: 15. Juni 2021, 18:15:35 »

@ KlausP:

Teilweise nette Kommentare.

Moral - es kommt auf die Moral an.

"Mein" KFOR Kont. war wohl ein "Gutes" - in dem danach gab es Repatrierungen - die haben es aber nicht in den Ausschuss "geschafft".
Moderator informieren   Gespeichert

SolSim

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #5 am: 15. Juni 2021, 21:03:16 »

Auch wenn ich im Einsatz gerne mein Bier trinke, sind wir in Mali auch ohne klar gekommen. Für den Geschmack gibt es ja auch alkoholfreie Varianten.

Diese Vorfälle zeigen, dass eine Null Alkohol Strategie durchaus Sinn macht.
Moderator informieren   Gespeichert

p4uLe83

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #6 am: 15. Juni 2021, 21:37:23 »

Furchtbar!
Bei Spiegel hieß es, dass im Camp Alkoholverbot herrschen würde, aber die Exzesse waren wohl außerhalb in einem Hotel und fielen nicht unter das Verbot? :-/
Moderator informieren   Gespeichert

PzPiKp360

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #7 am: 15. Juni 2021, 22:02:38 »

Ich käme nicht mal sturzbesoffen auf solche Ideen, der Alk enthemmt nur, was schon in den Holzköpfen drin war. Im Wehrrechtunterricht an der OSH hielt ich stellenweise die Beispiele für übertrieben, aber der Dozent lächelte nur kühl und meinte: Alles passiert…und wieder neue, schlimme Fallbeispiele.

 >:(
Moderator informieren   Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.307
Antw:Presse: Vorfall in Litauen
« Antwort #8 am: 15. Juni 2021, 22:35:50 »

Hinweis beim ENBS:

Nein, es wäre keine gute Idee, wenn man Hunger hätte, nachts in die Hotelküche einzubrechen und sich etwas zu kochen.

"Doof" wäre auch, Nachts volltrunken die Wanne überlaufen zu lassen, während man dann einschläft - flutet wohl einige Zimmer in Etagen darunter - Kosten zu Lasten des Soldaten ... soll wohl 2 x passiert sein ...
Moderator informieren   Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.068
Moderator informieren   Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de