Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. September 2021, 02:47:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Ergibt es Sinn, eineabweichende Grundausbildungseinheit in der Marine wählwen  (Gelesen 941 mal)

deltafoxtrot

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5

Guten Morgen,

ich werde aller Voraussicht nach in zum 01.04.2022 als Wiedereinsteller/Bootsmannanwärter bei der Marine zur Grundausbildung einrücken. Im Schreiben des KarrC wird erwähnt, dass ich auch eine andere Grundausbildungseinheit als die dazu vorgesehene MUS in Plön wählen könne.

Tatsächlich würde ich gerne aus mehreren Gründen  die MOS in Bremerhaven dafür wählen (u.a. Entfernung zum Wohnort (Nähe Bremen), geplanter Dienstposten an der MOS).

Allerdings ist mir auch bewusst, dass ich im Rahmen der Ausbildung sowieso viel Zeit in Plön (und an anderen Standorten) verbringen werde und für ein paar Monate Heimatnähe mit Papierkrieg und zusätzlichen Versetzungen "bezahle".

Meine Forensuche zu diesem Thema war bisher unergiebig. Hat jemand ggfs. Erfahrungswerte, die mir helfen können, in dieser Frage sinnvoll abzuwägen?

Bestens gegrüßt und vielen Dank im Voraus
DF
Gespeichert

deltafoxtrot

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5

Herrjemine, da hat mich der Fehlerteufel aber gründlich geritten. Natürlich sollte der Betreff lauten: Ergibt es Sinn, eine abweichende Grundausbildungseinheit in der Marine wählen?
Gespeichert

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.326

Die Frage, die sich mir stellt ist: Bildet die MarineOPERATIONSSCHULE in Bremerhaven denn Bootsleute im Sinne eines Bootsmannslehrganges aus? Meiner Kenntnis nach besteht einzig noch das Zentrum Wiedereinstellung Marine in Neustadt in Holstein.
Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

deltafoxtrot

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5

Die Frage, die sich mir stellt ist: Bildet die MarineOPERATIONSSCHULE in Bremerhaven denn Bootsleute im Sinne eines Bootsmannslehrganges aus?
Davon gehe ich nicht aus. Es geht mir hier nur um die Grundausbildung.
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.724
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders

Da in der GA der Marine auch schon große Anteile an Fachlichen Inhalten vermittelt werden halte ich die Angebotene Möglichkeit des KC für Blödsinn.
Welche Verwendung soll es denn werden?
Gespeichert

deltafoxtrot

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5

Da in der GA der Marine auch schon große Anteile an Fachlichen Inhalten vermittelt werden halte ich die Angebotene Möglichkeit des KC für Blödsinn.

Das erweitert mein Lagebild schon ein gutes Stück. Vielen Dank.

Welche Verwendung soll es denn werden?

Verwendung wäre im S2 (man möge mir nachsehen, dass ich es nicht ausführlich ausbreite), daher rechne ich sowieso mit Lehrgängen an entlegenen Orten.
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.724
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders

Das ist ja dann 60er Verwendungsreihe und da finden die Fachlehrgänge meines Wissens nach ja auch in Plön statt.
Während an der MOS ja die 20er Verwendungen fachlich ausgebildet werden.

Habe mal mit dem Wachtmeister der FaM gesprochen und der hat das mit der Wahl auch noch nicht gehört. Wenn das allerdings in dem Schreiben so drin steht, dann wird das wohl so sein. Ich würde mir das gut überlegen, denn die Vernetzung mit Kameraden der eigen VR kann einem im Altag schon mal helfen. Und diese Vernetzung fängt schon in der Grundausbildung an. Außerdem reden wird hier von gerade mal 3 Monaten.
Gespeichert

deltafoxtrot

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5

Jetzt kann ich mich ja guten Gewissens für die GA in Plön entscheiden und das vor allem meiner Frau beibringen. Frage beantwortet. Vielen Dank!
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.724
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders

Kommt man wenigstens mal ein paar 100 Kilometer von der Familie weg.
Obwohl man ja eigentlich zur Marine geht um hunderte oder tausende von Seemeilen weg von der Familie zu kommen. :)
Gespeichert

Cuervo

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13

Huh. An der MOS sind auch seit letztem Jahr BAs dabei, da die MUS seit 2020 nicht mehr alleinig die BAs in der GA ausbildet (4. Quartal 2019 war die letzte "nur und alle Bootsleute in Plön" GA). Die jetzt werden überall hin verteilt, meine Teeblätter würden behaupten, dass die geplante VwdR mit eine Rolle spielt wo man nun hin kommt, da die MOS in der GA einige allgemeinen 20er Inhalte hat, die Plön nicht hatte.
Gespeichert
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de