Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. September 2021, 21:35:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu beworben nach Widerruf, wartezeit jetzt 4monate,positiv oder negativ?  (Gelesen 786 mal)

Meltz

  • Gast

Greetz Euch,das Thema kam in letzter Zeit bzw was mit widerruf zu tun hat,aber dennoch hätte ich eine Frage.
18tage nach meinem widerruf hab ich mich neu beworben, das ist jetzt 4monate knapp her,heisst das evtl .positiv das es zu einer Einladung kommt? Weil Ablehnung kommt doch relativ schnell oder?
Meine Eignung diese 2 Jahre läuft Ende der Woche ab.

Wäre Mannschaften.Laut den Antworten von Ralf könnten die Chancen gut sein,was ich raus lesen konnte.
Auch mein widerruf ist eben schwer zu begründen, ich sollte widerrufen um meine Verwendung und dem Standort zu wechseln, wobei der Standort mit immer egal war/ist.
Laut KC ist meine Bewerbung schon bei dem ärztlichen und Psychologischen Dienst durch,heisst das schon was gutes?Weil wenn da jemand sich quer stellt ist man doch gleich aussortiert oder?
Gespeichert

SolSim

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450

Durchaus möglich, aber nicht zwingend. Warten Sie einfach ab.
Gespeichert

Meltz

  • Gast

Ja warten muss ich sowieso.
Gespeichert

Meltz

  • Gast

Bin wohl Einzelfall/Sonderfall,der antwortrate nach.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.058

Nein, das bist du nicht, aber es gibt halt keine sinnvolle Antwort auf deine Frage außer die, die schon gegeben wurde: abwarten.
Wenn du mal etwas nachdenkst: wie soll jemand, der nicht mit deinen persönlichen informationen des Widerrufs- und Bewerbungsvorgangs befasst ist, eine valide Antwort abgeben?
Deswegen sind solche Fragen: was meint ihr... wie schätze ihr... einfach nicht zu beantworten.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 19 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Youdo

  • Gast

Meine Geschichte steht schon im Titel.
Dumm gewesen, aber neu beworben mit Hoffnung auf Zwote Chance,aga hab ich in der Tasche.
Laut suche haben Mannschafter Chancen neu eingestellt zu werden,hab schon etwas mich eingelesen im forum.
Wenn es wen gibt der wen kennt bei dem es geklappt hat,kann ja mal schreiben.
Meine Begründung ist dann halt Käse ,falls es zum Test und Gespräch kommt.

Wegen Themen Schließung hier angepinnt
Gespeichert
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de