Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 03. Dezember 2021, 17:47:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Als ziviler Beamter im militärischen OrgBereich  (Gelesen 635 mal)

NeuEinsteiger

  • Gast
Als ziviler Beamter im militärischen OrgBereich
« am: 20. September 2021, 11:58:56 »

Hallo,

ich durchlaufe aktuell die Laufbahnausbildung beim BAAINBw. Für den htD - ITE gibt es zivile Dienstposten im militärischen Organisationsberech Cyber- und Informationsraum (CIR), die sich von den Beschreibungen äußerst interessant anhören und für mich als Erstverwendung in Frage kommen könnten.

Gibt es Nachteile bzgl. Karriere, Weiterbildung etc., wenn man als ziviler Angehöriger der Bw im CIR arbeitet, welches fast ausschließlich nur militärische Dienstposten hat?


Grüße
« Letzte Änderung: 20. September 2021, 12:12:21 von BulleMölders »
Gespeichert

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.778
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Als ziviler Beamter im militärischen OrgBereich
« Antwort #1 am: 20. September 2021, 12:14:43 »

die sich von den Beschreibungen äußerst interessant anhören

Woher soll hier jemand wissen, was sich für Sie interessant anhört.
Gespeichert

ede-server

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Antw:Als ziviler Beamter im militärischen OrgBereich
« Antwort #2 am: 21. September 2021, 13:37:16 »

Ja Nachteile sind möglich. Man muss sich selber um neue Verwendungen kümmern und es ist auch schwieriger in dem Themenbereich zu bleiben. Das ist bei der Größe und Besetzungspolitk im BAAIN für den Beamten in der Karriere förderlicher. Andererseits ist man eben nicht einer von Vielen.
Weiterbildung sind im mil OrgBer kein Problem, ich war auch schon auf Lehrgängen der einzige zivile Mitarbeiter.
Im KdoCIR oder KdoITBw oder BtrbzIT-SysBw gibt es einige Beamte im htD, da wäre also eine Rotation möglich.
Gespeichert

justice005

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.374
Antw:Als ziviler Beamter im militärischen OrgBereich
« Antwort #3 am: 21. September 2021, 18:13:52 »

Und grade weil man nicht einer unter vielen ist, ist das sehr förderlich. Man hat nämlich deutlich bessere Chancen auf eine gute Beurteilung und das ist entscheidend für die Karriere.
Gespeichert
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de