Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. Mai 2024, 19:46:09
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.  (Gelesen 746 mal)

bro74

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.
« am: 14. Februar 2023, 14:58:30 »

Hallo Kameraden im Forum,

in Vorbereitung auf ein anstehendes Beratungsgespräch im KC (Anfang März) würde micht interessieren, was in der AVK SK zur Verwertbarkeit des ehem. Ausbildungberufs des Postverkehrskaufmanns steht.

Ich würde mir gerne im Voraus ein Bild machen, welche Verwendungen micht ggf. als Wiedereinsteller interessieren könnten.

(Da ich aktuell zur Fw TrD-LB gehöre, hoffe ich dass der Postverkehrskaufmann nicht nur für die UoP-LB taugt...) BAPersBw schlug jedoch bereits vor 3 Jahren u.a. den NSchFw SK vor...

Vielleicht hat jemand die Möglichkeit eine akzuelle Liste aus dem Intranet zu posten. Danke.  8)
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 22.080
Antw:Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.
« Antwort #1 am: 14. Februar 2023, 15:06:25 »

Muss halt auch ein freier Dienstposten vorhanden sein:
Materialbewirtschaftungsmaat
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Sprache
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Tastfunk
Nachschubfeldwebel
Elektronischer Kampfführungsunteroffizierin/Maat Sprache bzw. Elektronischer Kampfführungsunteroffizier/Maat Sprache
Operationsdienstmaat
Truppenversorgungsbootsmann
Elektronischer Kampfführungsunteroffizierin/Maat Tastfunk bzw. Elektronischer Kampfführungsunteroffizier/Maat Tastfunk
Operationsdienstbootsmann
Waffeneinsatzbootsmann
Waffeneinsatzmaat
Nachschubunteroffizier bzw. Nachschubunteroffizierin
Materialbewirtschaftungsunteroffizier bzw. Materialbewirtschaftungsunteroffizierin
Materialbewirtschaftungsfeldwebel
Navigationsmaat
Unterwasserwaffeneinsatzbootsmann
Unterwasserwaffeneinsatzmaat
Fernmeldebetriebsbootsmann
Militärisches Nachrichtenwesen Feldwebel/Bootsmann
Fernmeldebetriebsmaat
Luftumschlagunteroffizier bzw. Luftumschlagunteroffizierin
Luftumschlagfeldwebel
Navigationsbootsmann
Fachpersonal Materialdisposition Anforderungsniveau 3
Elektronischer Kampf Marine Maat
Waffeneinsatzbootsmann Elektronischer Kampf
Waffeneinsatzmaat Elektronischer Kampf
Waffeneinsatzbootsmann Luft
Überwasserwaffeneinsatzbootsmann
Elektronischer Kampf Marine Bootsmann
Überwasserwaffeneinsatzmaat
Fachpersonal Materialdisposition Anforderungsniveau 2

Wenn dein Nick = Geburtsjahr 1974 ist wird es eher schwierig, weil ja auch § 48 der BHP zum Tragen kommt.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 20 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

bro74

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Antw:Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.
« Antwort #2 am: 14. Februar 2023, 15:28:41 »

Muss halt auch ein freier Dienstposten vorhanden sein:
Materialbewirtschaftungsmaat
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Sprache
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Tastfunk
Nachschubfeldwebel
Elektronischer Kampfführungsunteroffizierin/Maat Sprache bzw. Elektronischer Kampfführungsunteroffizier/Maat Sprache
Operationsdienstmaat
Truppenversorgungsbootsmann
Elektronischer Kampfführungsunteroffizierin/Maat Tastfunk bzw. Elektronischer Kampfführungsunteroffizier/Maat Tastfunk
Operationsdienstbootsmann
Waffeneinsatzbootsmann
Waffeneinsatzmaat
Nachschubunteroffizier bzw. Nachschubunteroffizierin
Materialbewirtschaftungsunteroffizier bzw. Materialbewirtschaftungsunteroffizierin
Materialbewirtschaftungsfeldwebel
Navigationsmaat
Unterwasserwaffeneinsatzbootsmann
Unterwasserwaffeneinsatzmaat
Fernmeldebetriebsbootsmann
Militärisches Nachrichtenwesen Feldwebel/Bootsmann
Fernmeldebetriebsmaat
Luftumschlagunteroffizier bzw. Luftumschlagunteroffizierin
Luftumschlagfeldwebel
Navigationsbootsmann
Fachpersonal Materialdisposition Anforderungsniveau 3
Elektronischer Kampf Marine Maat
Waffeneinsatzbootsmann Elektronischer Kampf
Waffeneinsatzmaat Elektronischer Kampf
Waffeneinsatzbootsmann Luft
Überwasserwaffeneinsatzbootsmann
Elektronischer Kampf Marine Bootsmann
Überwasserwaffeneinsatzmaat
Fachpersonal Materialdisposition Anforderungsniveau 2

Wenn dein Nick = Geburtsjahr 1974 ist wird es eher schwierig, weil ja auch § 48 der BHP zum Tragen kommt.

Vielen Dank! Ging ja schnell...

Ich weiss um den § 48 der BHP, jedoch wurde ich von mehreren DV der aktiver Truppe bei allen RDL dazu ermuntert.

Daher muss ich eine unverstellte Meinung des Karriereberaters hören.

Sehe das ganze aber entspannt, da ich absolut keinen wirtschaftlichen Druck habe. Wenn ich nochmal etwas Neues anfange, dann nur wenn es 100% passt - weil es mich reizt.

Dennoch, was heute möglich ist, hätte man vor 20 Jahren nicht zu träumen gewagt.  ;D  Mal sehen...
Gespeichert

F_K

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.852
Antw:Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.
« Antwort #3 am: 14. Februar 2023, 15:53:24 »

Ammerkung:

Weder DV noch KB können sinnvoll Auskunft zur BHO geben - ist nicht deren Kompetenz.
Gespeichert

KarrB

  • Gast
Antw:Verwertbarer Beruf im allg. FD (Fw-LB) - PVkfm.
« Antwort #4 am: 15. Februar 2023, 08:24:02 »

Der Karriereberater wird aufgrund des §48 eine Einplanungsmöglichkeit abfragen.
Das bedeutet, man reicht seine Bewerbungsunterlagen zusammen mit ein paar weiteren Informationen (Welche ATN wurden erworben, wie weit darf die Stammeinheit maximal von mir entfern seint usw.) ein. Daraufhin werden einem - sofern Stellen nicht mit jüngeren Bewerbern besetzt werden können - nach wenigen Tagen konkrete Einplanungsmöglichkeiten aufgezeigt. Anschließend erhält man die Möglichkeit, sich mit der neuen Einheit telefonisch oder vor Ort in Verbindung zu setzen und sich zu entscheiden, ob das in Frage kommt. Falls ja, geht es dann ganz regulär in das Auswahlverfahren mit Ziel auf eine ganz konkrete Stelle.
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de