Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. Juni 2024, 15:34:08
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Aufwuchs der Reserve-Einsatzkompanie Wilhelmshaven  (Gelesen 639 mal)

StefanD

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Aufwuchs der Reserve-Einsatzkompanie Wilhelmshaven
« am: 18. Juli 2023, 08:21:45 »

Hier noch eine Stellenausschreibung von der Seite des Reservistenverbandes. Vollständige Infos gibt unter dem Link.

https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/aufwuchs-der-reserve-einsatzkompanie-wilhelmshaven/

Der Marinestandort Wilhelmshaven baut in der Einsatzflottille 2/Marinestützpunktkommando Wilhelmshaven eine Reserve-Einsatzkompanie auf. Hierfür werden zurzeit grundbeorderte Reservisten, Reservisten aus der Personalreserve und allgemeinen Reserve gesucht.

Die neu aufgestellte Einheit verfügt über 279 Dienstposten und wird aus insgesamt vier Zügen Land, zwei Zügen See und einem Stabszug bestehen. Aufgrund der künftigen dreidimensionalen Auftragslage (Land/Luft/Wasser) bietet diese Einheit eine höchst interessante Vielfalt an potenziellen Verwendungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Gesucht werden Offiziere, Portepee Unteroffiziere, Unteroffiziere und Mannschaften für die Tätigkeiten als Ausbilder bzw. Zugführer, Gruppenführer, Mannschaft bzw. in den unterstützenden Stabsverwendungen.

Es ist geplant, pro Halbjahr zwei Ausbildungswochenenden und eine Ausbildungswoche anzubieten. Dazu gehört auch die künftige Ausbildung der Ausbilder oder eventuell ein Angebot für ein Übungsvorhaben oder kurzen Truppenübungsplatzaufenthalt. Darüber hinaus werden die Ausbildungsinhalte in halbjährlichen modularen Blöcken flexibel vermittelt.

Wer körperlich und dienstlich verwendungsfähig ist oder glaubt, werden zu können (Tauglichkeit und Sicherheitsüberprüfung Ü1 vorausgesetzt), meldet sich über den untenstehenden Kontakt.

Für das zweite Halbjahr 2023 ist eine Informationsveranstaltung (DVag) geplant, um bei einem ersten Kennenlernen die Interessenten detailliert zu informieren.

Interesse? E-Mail mit Kontaktdaten und kurzer Info über den militärischen Werdegang/Qualifikation an: EINSFLTL2GRUNDBEORDERUNG@BUNDESWEHR.ORG
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de