Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Februar 2024, 09:13:42
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Ü40-Regelung nach §48 BHO  (Gelesen 513 mal)

JohnMilton

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Ü40-Regelung nach §48 BHO
« am: 19. November 2023, 15:03:26 »

Hallo zusammen,

vorab: Ich möchte als Ungedienter zur Reserve der Bundeswehr, voraussichtlich als Feldwebel. Für mich ist das eine ganz neue Welt, also verzeiht bitte dumme Fragen  ::)

Ich habe meine Bewerbung bei meinem Karriereberater abgegeben, nun wird sich wohl Hannover zur Einteilung melden. Wenn ich das richtig verstanden habe, findet aufgrund meines Alters die Einteilung vor der Eignungsfeststellung statt. (Ü40-Regelung nach §48 BHO).

Kann mir hierzu jemand Hinweise geben, wie das abläuft? Muss ich schon eine genaue (oder zumindest wage) Vorstellung haben, wo und als was ich gerne verwendet werden würde?

Viele Grüße
John
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.929
Antw:Ü40-Regelung nach §48 BHO
« Antwort #1 am: 28. November 2023, 11:50:16 »

Für Reservisten gilt doch nicht der §48 BHO, der gilt bei Übernahme zum BS oder bei Ernennung zum SaZ.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 20 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de