Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 28. Mai 2024, 19:58:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Autor Thema: Neue Ausbildungskonzept der SanOA  (Gelesen 1399 mal)

Seniora123

  • Gast
Neue Ausbildungskonzept der SanOA
« am: 11. April 2024, 18:57:43 »

Guten Abend,

ich habe gehört, dass sich die Ausbildung der SanOA geändert hat, insbesondere zu Beginn.

Gibt es hierzu mehr Informationen?

Vielen Dank
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.020
Antw:Neue Ausbildungskonzept der SanOA
« Antwort #1 am: 11. April 2024, 22:58:35 »

Was hast du denn gehört, was sich geändert haben soll und von wem?
Gespeichert

Seniora123

  • Gast
Antw:Neue Ausbildungskonzept der SanOA
« Antwort #2 am: 15. April 2024, 18:40:25 »

Von bekannten Kameraden. Aber niemand hat etwas genaueres erzählt. Es soll wohl das erste Jahr umgestellt werden. Bevor es zum Studium geht, soll man erstmal ein Jahr militärisch „geprägt“ werden.

Vielleicht weiß hier jemand mehr?
Gespeichert

Paracelsus12

  • Gast
Antw:Neue Ausbildungskonzept der SanOA
« Antwort #3 am: 24. April 2024, 19:44:29 »

Ja, die Idee gibt es. Die Vorausbildung soll ausgedehnt werden. An der SanAk liefen schon "Pilot-Fahnenjunker-Lehrgänge" mit SanOA, die noch auf den Studienplatz warten mussten/wollten.

Einen sofortigen Übergang aller SanOA auf das neue System wird es aber wohl auch so schnell nicht geben, um nicht hintenraus ein Jahr ohne neue SanOffz zu haben. Die Chancen für Bewerber dürften von daher gerade auch ganz gut sein...
Gespeichert
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de