Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. November 2018, 18:59:09
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Re: Standort Barme-Dörverden  (Gelesen 101193 mal)

Borusse

  • Gast
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #120 am: 23. Januar 2018, 01:39:22 »

Hallo,
ich war von April 1972 - September 1973 in Barme stationiert, 2. Pi.Btl.11. Kp-Chef war Hauptmann Heinzmann, ein knochenharter Typ und Kp-Feldwebel war Hauptfeld Murach. Hat jemand aus dieser Zeit noch Erinnerungen oder war zur gleichen Zeit dort stationiert? War vor einiger Zeit in Barme und wollte mir die Kaserne und den Wasserübungsplatz anschauen, ganz schön traurig, was daraus geworden ist, Zerfall wohin man hinschaut. Kennt jemand die besagten Personen, ich glaube Murach ist später Btl. Feldwebel geworden.
Gespeichert

juenger.andreas

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:Re: Standort Barme-Dörverden
« Antwort #121 am: 04. November 2018, 20:50:35 »

alles klar bei euch...
wollte auch mal meine meinung dazu sagen: war von 1983-1985 in Barme PiBtl 120 /1-120 Fernmelde Soldat Z2 HG. War ne super zeit, hatte viel Spaß. Traurig, das diese Kaserne der Natur überlassen wird. Es gibt sie schon seit dem -1 Weltkrieg- Ich wohne ca. 150km Südwestlich von Barme, ich werde in naher zukunft  die Kaserne ein letztes mal Besuchen, ich hoffe, ich komme nicht zuspät.

Hallo Dierk

Dich kenne ich auch noch, du warst doch so ein großer dunkelhaariger nicht wahr? hab dich als netten sympathischen Kerl in Erinnerung, man man man ist 28 Jahre her, wie die Zeit vergeht............

Gruß Werner


Hmm... Ob das noch jemand liest? ::) Versuch macht kluch...

Meine Dienstzeit: 85-88 in der1./120. Ich habe den Dierk später als Fahrer von OLt. Schm... beerbt.
Auch an den Nachnamen vom Werner kann ich mich erinnern...

Grüße, Andreas J.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de