Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 02. August 2021, 12:08:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 11:53:44 
Begonnen von Aviator - Letzter Beitrag von Aviator
Vielen Dank schonmal für die Antworten!

Beim Thema Kündigung währe ja soweit ich weiß doch wieder der Sozialdienst ein guter Ansprechpartner. Gibt es andere Ansprechpartner? Weiter währe vermutlich ein Problem, dass ich für meine derzeitige Tätigkeit eine Fluglizenz aufrecht erhalten muss. Ist dies als Reservist überhaupt möglich?

Ich dachte es währe vielleicht genau so möglich vom BS wieder zum SAZ zu werden.

 2 
 am: Heute um 11:32:38 
Begonnen von Thomi35 - Letzter Beitrag von Thomi35
Montag, den 02.08.2021

  • Feldjäger immer mehr spezialisiert, Antwort (Link)
  • Büros zur Personalgewinnung bei der Bundeswehr, Antwort (Link)

 3 
 am: Heute um 11:28:59 
Begonnen von Laufbursche69 - Letzter Beitrag von InstUffzSEAKlima
Mir ist auch keine einzige dienstsportliche Aktivität bekannt, wo es des Teilnehmer gestattet war, Spikes zu verwenden, allein aus Gründen der Verletzungs-/Unfallgefahr. Der 12 Minuten-Lauf beim PFT oder die 1000m in sechsdreißig beim BFT bzw. das zwischen 1996 bis 2009 beim AMilA praktizierte Laufen war alles von den Anforderungen nicht viel mehr als normaler Breitensport und ohne großartiges Trainieren zu schaffen. Spezielle Ausrüstung ist dazu weder nötig, noch zweckmäßig, sondern bestenfalls lächerlich.

 4 
 am: Heute um 11:19:20 
Begonnen von Laufbursche69 - Letzter Beitrag von InstUffzSEAKlima
Wenn die Verwendung von Spikes auf der verwendeten Sportanlage durch örtliche Regelungen generell verboten ist, was man vorab natürlich prüfen sollte, ist die Frage eigentlich geklärt bzw. obsolet.

 5 
 am: Heute um 11:15:07 
Begonnen von Laufbursche69 - Letzter Beitrag von F_K
Halten wir fest - der Anzug ist Sportanzug - der ist eindeutig in der Anzugordnung festgelegt und dienstlich geliefert.

Ggf. erlaubt der Vorgesetzte das tragen privater Sportbekleidung - Spikes habe ich dort (BFD) noch nie gesehen.

 6 
 am: Heute um 10:25:33 
Begonnen von Jojo1223445 - Letzter Beitrag von BulleMölders
Für mich ließt sich der Beitrag des TE so, dass er gar keine Verbesserung seiner Dienstlichen Lage wünscht, sonst hätte er in den letzten 2 Jahren schon versucht etwas dagegen zu unternehmen.
Scheinbar geht es dem TE in erster Linie darum seine eingegangene Verpflichtung nicht erfüllen zu müssen.

 7 
 am: Heute um 10:23:00 
Begonnen von Laufbursche69 - Letzter Beitrag von wolverine
Sicher, dass es da nicht um DSA-Abnahme ging? Ist ja deutlich was anderes als BFT...
Stimmt, war DSA.  :-\

 8 
 am: Heute um 10:09:28 
Begonnen von Jojo1223445 - Letzter Beitrag von p4uLe83
Schon mal mit dem DV oder anderen Vorgesetzten Kameraden über Ihre Verbesserungswünsche gesprochen? Wenn Sie deutlich mehr leisten können und wollen, muss es dafür doch Wege geben. Habe selten erlebt, dass Eigeninitiative und Freiwilligmelden nicht belohnt wird.

 9 
 am: Heute um 09:30:42 
Begonnen von Laufbursche69 - Letzter Beitrag von BulleMölders
Ich kann von meiner Zeit sprechen und da durften wir bei einem Leistungsvergleich der Soldaten untereinander (Damals noch PFT genannt) auch nur die dienstlich gelieferte Ausrüstung nutzen. Auch mit der Begründung, damit die Bedingungen für alle gleich sind.
Als Schwimmer durfte ich noch nicht mal eine Schwimmbrille nutzen, geschweige denn Flossen.

 10 
 am: Heute um 08:45:15 
Begonnen von Jojo1223445 - Letzter Beitrag von IT_New_Fw
Du hast noch 4 Jahre, überleg dir schonmal einen Plan danach aus. Sammel das Geld was du verdienst auf um z.B. später ne Firma zu gründen. Oder als Rücklage für ein Studium. Wenn dich die Arbeit unterfordert, schau bei jeder Gelegenheit, dich weiterzubilden und dich selbst zu fordern. Ob es verschwendete Lebenszeit ist, ist Anssichtssache. Es gibt nicht nur beim Bund Situationen wo man schauen muss wie man durch die Zeit kommt. Das wird in der normalen Wirtschaft auch auf einen zukommen. Nimm die negativen Erfahrungen an und lerne daraus...

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de