Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Oktober 2018, 11:40:18
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: NoHandsJimmy
« am: 15. Februar 2018, 11:57:13 »

Guten Tag!

der Test in München ist, wie bereits erwähnt, in diversen Beiträgen beschrieben.

Der spezifische Test für Bewerber des Studiengangs der Humanmedizin kommt in vielen Teilen dem TMS gleich. Bücher die den TMS behandeln sind somit eine gute Grundlage um sich auf den Test der Bundeswehr vorzubereiten.

Grüße aus Augustdorf!
Autor: Jonas E
« am: 14. Februar 2018, 12:03:40 »

Das muss ich wohl überlesen haben, tut mir leid ;) Vielen Dank für die Antworten!
Autor: KlausP
« am: 14. Februar 2018, 12:01:08 »

Den ersten Test haben Sie gerade vergeigt.  ;) Ich schrieb doch, dass es dazu schon Beiträge im Forum gibt. Ich werde die jetzt bestimmt nicht suchen.
Autor: Jonas E
« am: 14. Februar 2018, 11:18:47 »

Mein Abiturschnitt wird vermutlich zwischen 1,9 und 2,3 liegen also unter der 1,5er „Marke“. Deshalb muss ich ja nach München um diesen Test zu machen.
Was wird in diesem Test alles gefragt und wie kann ich mich darauf vorbereiten?
Autor: F_K
« am: 14. Februar 2018, 11:07:49 »

Wie ist denn die Abiturnote?

Ansonsten ist KlausP natürlich zuzustimmen.
Autor: KlausP
« am: 14. Februar 2018, 11:06:37 »

Das ist nur der computergestützte Vortest, weil vermutlich Ihr Abiturschnitt für eine direkte Einladung nach Köln zu schlecht ist. Zu diesen Vortests gibt es im Forum schon Beiträge.
Autor: Jonas E
« am: 14. Februar 2018, 11:04:12 »

Hallo!

Ich habe mich vor ein paar Tagen für die Offizierslaufbahn beworben. Da ich als Studienwunsch Medizin angegeben habe muss ich für einen speziellen Test nach München, so mein Karriereberater. Ist dieser Test für die medizinischen Studiengönge bei der Bundeswehr vergleichbar mit dem TMS? Ich würde mich gerne sehr gut auf diesen Test vorbereiten um möglichst gute Chancen zu haben. Ich bin auf der Suche nach Büchern und hatte deshalb die Idee Bücher über den TMS auszuwählen.

Mit freundlichen Grüßen
Jonas
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de