Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. August 2018, 16:42:57
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Seiten: 1 ... 9 [10]
 91 
 am: 15. August 2018, 22:48:32 
Begonnen von Peschi - Letzter Beitrag von LwLauch
@LeWii Wieso schreibst du mir auch? Peschi hatte mir erst auch geschrieben, dann aber festgestellt, dass es nicht die 7./ ist, sondern die 8./ :o In welcher bist du nun? Bei uns in der 7./ sind 11 Teilnehmer.

 92 
 am: 15. August 2018, 22:46:55 
Begonnen von Motmeister23 - Letzter Beitrag von MMG
"[...]wie mit diesem auch emotional besetzten Thema[...]""

Emotional?  Habe ich da irgendetwas verpasst?

 93 
 am: 15. August 2018, 22:39:59 
Begonnen von KüchenGast - Letzter Beitrag von KüchenGast
Danke für die Antwort.

 94 
 am: 15. August 2018, 22:37:06 
Begonnen von KüchenGast - Letzter Beitrag von KillBurn93
Während der GA werden Sie keine Erlaubnis erhalten außerhalb der Kaserne zu schlafen...
Machen Sie es trotzdem und verschlafen möchte ich nicht in Ihrer Haut stecken beim "einseitigen Jawohl Gespräch" mit den Vorgesetzten.
In der späteren Dienstzeit wird es sehr individuell geregelt jenachdem wie sich der betreffende Soldat bis dahin geführt hat.

 95 
 am: 15. August 2018, 22:33:21 
Begonnen von SvenKHF - Letzter Beitrag von whitelatino
Erstmal Lob und Anerkennung bzgl. der geleisteten Hilfe.

Selbstverständlich können Sie das Ihrem Chef melden. Hier liegt dann sogar ein meldepflichtiges Ereignis aus Sicht des Chefs ("Lobenswerte Taten von Angehörigen der Bundeswehr", ISoLa Bw) vor [...]

Inwiefern ist ein Ereignis dieser Art meldepflichtig?
Oder anders gefragt: wenn ich als Soldat außer Dienst beispielsweise Hilfe leiste , muss ich dies dann auch melden, oder beschränkt sich eine Meldepflicht auf bestimmte Ereignisse und Situationen?

 96 
 am: 15. August 2018, 22:32:50 
Begonnen von SvenKHF - Letzter Beitrag von dunstig
Mag jeder anders sehen, aber ich finde die Tat sehr löblich, was ruhig als beispielgebend für die Truppe vor ebendieser bekannt gemacht werden kann. 

 97 
 am: 15. August 2018, 22:30:25 
Begonnen von KüchenGast - Letzter Beitrag von KüchenGast
Wie verhält sich das bei Leuten die Heimschläfer sind, z.B. weil sie keinen Anspruch auf einen Schlafplatz in der Kaserne haben. Bei denen ist das Risiko zu verschlafen vorhanden. Was passiert, wenn jemand verschläft? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

 98 
 am: 15. August 2018, 22:26:41 
Begonnen von LetterT - Letzter Beitrag von ulli76
Normalerweise werden auch FWDL in der Verwendung verwendet, für die sie eingestellt wurden. Für Bürotätigkeiten nutzt man nach Möglichkeit als Stabsdienstsoldaten eingestellte FWDL.

Und ja, das kann bedeuten, dass ein FWDL in seiner Dienstzeit fast nur ausgebildet und kaum real genutzt wird. Hängt aber sehr von der Einheit und deren Bedarf ab.

 99 
 am: 15. August 2018, 22:25:04 
Begonnen von DerSoldat - Letzter Beitrag von ulli76
Der Grundsatz ist "Keine körperliche Belastung vor Einstellungsuntersuchung" und sowohl der SanBereich als auch die LH springen im Dreieck wenn da verschwitzte Rekruten auftauchen.

Gerade nach den Hitzeschäden die durch die Medien gingen, ist dieser "Bericht" wohl eher ein nettes Märchen. Und deswegen ist hier dicht.

 100 
 am: 15. August 2018, 22:21:36 
Begonnen von DerSoldat - Letzter Beitrag von IcemanLw
Ich stecke auch grad in meiner GA und ja an den Ton muss man sich gewöhnen, ein paar Sprüche fallen aber das was hier erwähnt wird kann nicht okay sein.
Unsere Ausbilder stehen alles mit uns durch und achten uns als Kameraden und wir achten sie als unsere Vorgesetzten.

Nach 3 Tagen hattest Du den Unterricht noch nicht, aber wenn es so schlimm war solltest du etwas an den Wehrbeauftragten schreiben.

Seiten: 1 ... 9 [10]
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de