Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2018, 10:05:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste DEAKTIVIERT

Gruß

BAZI

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 08:30:21 
Begonnen von IcemanLw - Letzter Beitrag von LwPersFw
Über den Link im folgenden Thema... finden sich viele Informationen rund um das Thema TG.

Und ... bei Einstellung :

+ Ist wichtig was dazu ALLES auf der Aufforderung zum Dienstantritt steht (inkl. Wirksamkeitsklausel)
+ kann auch ein Soldat ohne berücksichtigungsfähigen Hausstand temporär TG-berechtigt sein
  ( gilt später auch i.d.R. bei allen Kommandierungen die nicht länger als 3 Monate sind )


https://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php/topic,61221.msg631883.html#msg631883

 2 
 am: Heute um 07:25:50 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von Phantomphlyer
@Woverine: Ich bin nicht der TE. Wollte nur sagen, dass es Leute gibt, da passt diese Aussage nicht pauschal. Auch bei meinen Vorbereitungsläufen für den Halbmarathon im Schneckentempo war bei mir kein vernünftiges Gespräch drin. Das bringt mich aus dem Tritt...

 3 
 am: Heute um 07:21:30 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von wolverine
Sie verstehen es nicht, oder? Wenn Sie such nicht mehr unterhalten können, laufen Sie zu schnell. Das erklärt dann auch, dass Sie auf der Strecke nachlassen.
Und die Zeiten zeigen schlicht einen ungenügenden Trainingszustand. Also ganz einfach: langsamer laufen, durchlaufen, weiter laufen.

 4 
 am: Heute um 06:21:37 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von Phantomphlyer
Das hat bei mir noch nie geklappt. Ich hab generell nen recht hohen Puls. Dementsprechend auch beim Laufen. Mit Unterhaltung war da bei mir noch nie...

 5 
 am: 22. Juli 2018, 23:03:37 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von wolverine
Es gab doch früher die ganz simple Regel, immer so zu laufen, dass man sich noch locker unterhalten kann.

 6 
 am: 22. Juli 2018, 22:57:23 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von ulli76
Es gibt aber halt viele, die loslaufen wie blöd, ihre Atmung und Kreislauf nicht richtig koordiniert bekommen und dann nach 1km platt sind und sich wundern, warum sie nicht laufen können. Oft Menschen die eigentlich die Voraussetzungen für besseres Laufen erfüllen würden (keine Vorerkrankungen, kein Übergewicht, keine Verletzungen).

Der Trick ist wirklich langsamer zu laufen, als man denkt. Und oft erledigt sich das wirklich nach ein paar Läufen.

 7 
 am: 22. Juli 2018, 22:53:48 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von BSG1966
However: Es geht hier um einen Anfänger, und da fängt man am Anfang an - und nicht bei den DSA Vorgaben, die je nach Startpunkt in einem Jahr als Zielmarke geeignet sind.

Naaaajaaaaaaaaaa. Ich laufe nie. Nie nie nie. Außer zum BFT und zum DSA. Und diese zu erfüllen war für mich nie ein Problem. Und ich meine, definiere Anfänger. Jeder wird doch mal ein paar Meter gerannt sein in seinem Leben!

 8 
 am: 22. Juli 2018, 22:30:22 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von ulli76
Das ist aber wirklich das Problem bei Laufanfängern. in der Regel erledigt sich das mit dem Pace von ganz alleine nach ein paar Wochen. Wichtig ist erstmal durchlaufen.

 9 
 am: 22. Juli 2018, 22:18:00 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von IcemanLw
Also ich bin eigentlich ein schlechter Läufer und hab bin nur gelaufen wenn wir es in der Schule mussten, aber DSA Bronze war drin.

Das ganze Springen find ich persönlich schon viel schwieriger.

 10 
 am: 22. Juli 2018, 21:54:33 
Begonnen von ulli76 - Letzter Beitrag von F_K
Die Beiden sind keine 80 Minuten gelaufen ...

However: Es geht hier um einen Anfänger, und da fängt man am Anfang an - und nicht bei den DSA Vorgaben, die je nach Startpunkt in einem Jahr als Zielmarke geeignet sind.

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de