Bundeswehrforum.de

Standorte => Aufgelöste Standorte => Lechfeld => Thema gestartet von: Hopplahop am 01. Oktober 2007, 10:41:55

Titel: Schwabstadel - ehemalige Objektschutzstaffeln
Beitrag von: Hopplahop am 01. Oktober 2007, 10:41:55
Mal ne Frage an jene die noch aufm Lechfeld sind. Ich hab nur noch mitbekommen dass sie die Sichis ja aufgelöst haben. Was ist den mit den, zugegebenermaßen schon 2005 völlig verfallenen Gebäuden passiert? Sind die jetzt leer oder ist irgendwer neuer dort eingezogen (schwer vorstellbar). Würde mich einfach mal interessieren. Man hat da ja mal gelebt. Wenn auch nicht freiwillig ;D .
Titel: Re: Schwabstadel - ehemalige Objektschutzstaffeln
Beitrag von: DerStefan am 21. November 2007, 16:59:04
Hi!

Also die Schwabstadlkaserne glänzt (oder auch nicht) immer noch im alten schein. Ich wohn da jetzt seit Juni im Haus 12, ist das letzte loch. Repariert wird das wenigste, Renoviert schon gar nix.

Soviel zu dem Thema.

Gruß Stefan
Titel: Re: Schwabstadel - ehemalige Objektschutzstaffeln
Beitrag von: Hopplahop am 21. November 2007, 20:04:52
Was Haus 12 ist ist mir jetzt nicht mehr so geläufig. Aber der Zustand war schon damals, naja. Es war auf jeden Fall keine Stube bewohnbar. Aber in die Gebäuden, gleich links neben dem Tor ist nichts neues eigezogen. Oder?
Titel: Re: Schwabstadel - ehemalige Objektschutzstaffeln
Beitrag von: DerStefan am 23. November 2007, 10:46:05
Hi!
Doch, es sind nahezu alle Gebäude wieder benutzt, bzw. bewohnt. Nach dem Tor links sind die Mädels von der San Staffel untergebracht.
Gruß Stefan
Titel: Re:Schwabstadel - ehemalige Objektschutzstaffeln
Beitrag von: Flugzeugbastler am 23. November 2010, 23:22:03
Also die Schwabstadl-Kaserne wird jetzt zum 03.12.2010 zugemacht!

Alle über 25 müssen sich eine wohnung suchen und der rest wird in der Lechfeldkaserne untergebracht wo ca. 8-10 blöcke kernsaniert wurden.