Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. September 2021, 06:32:48
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst die Verteidigungsministerin mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ludwig70
« am: 05. Dezember 2019, 19:30:41 »

Feldwebel (aus Hessen) entdeckt kurz vor dem Antreten vor dem Kompaniegebäude bei einem Gefreiten Mängel an der Anzugsordnung:

"Gefreiter B., ei mache se bloß schnell ma de Knopp an ihrer Brusttasch zu, net dass se mer e Lungenelembolie [sic!] bekomme!"
Autor: KillBurn93
« am: 21. Mai 2019, 07:24:59 »

Wenn ein Rekrut nach Anzugerleichterung fragt ist das entfernen des Trageriemens am MG3 ein sehr guter Anfang ::)
Autor: s_k_
« am: 20. Mai 2019, 23:11:12 »

(Rekrut läuft über Rasenstück vor der Kompanie, darauf der Spieß aus dem Fenster:)

"Wenn Gott gewollt hätte daß Sie da laufen hätte er da Platten verlegt!"

 :o ::) Auch auf öffentlichen Plätzen laufe ich gerne über noch nicht trampelpfadmässig-aussehende Grünflächen :D
Autor: DieEhefrau
« am: 12. November 2018, 09:08:26 »

Ein Soldat schwitzt nach innen.

(in diesem Sommer)
Autor: Gummy Bear
« am: 11. September 2018, 09:45:15 »

UniBwM, Wertungsschießen:
Fähnrich zur See zum Leitenden: "Generalfeldwebel XYZ meldet sich als nächster Schütze."
Autor: schlammtreiber
« am: 11. September 2018, 09:20:45 »

"Was ist ihr aktueller Auftrag?"

"Wir sollen Dinge tun."
Autor: HubschrauBär
« am: 08. September 2018, 16:09:35 »

Ich kann es ihnen nicht noch besser erklären. Nur lauter
Autor: FwLwSichTrDR
« am: 08. September 2018, 02:50:25 »

Nicht gerade ein typischer Ausbilder- oder Soldatenspruch, sondern eine wahre Anekdote einer kürzlichen Spruchbegebenheit  ;D

Situation:
Wir haben hier ein disloziertes Sachgebiet des BAPersBw und saßen vor der Kantine. Dabei war ein Referatsleiter (Marinesoldat) im Range eines Korvettenkapitäns der hier Personalgespräche führen musste, MeMyselfAndI und ein IT-Kollege aus dem OrgBer IUD und wir hatten uns über IT-Klamotten unterhalten.
Nachbesprechung:
Nachdem sich die Runde aufgelöst hatte und der KKpt sich seiner hiesigen Aufgabe hingab fragte mich der IUD-Kollege, welchen Dienstgrad denn der Barcode-Matrose hatte. Ich schaute ihn erstmal verwundert an, weil ich mit dem Begriff nichts anfangen konnte. Nach einer 3-sekündigen Überlegung kam ich dann darauf, das er die 3 gleichbreiten Streifen auf der Schulter meinte.
Meine Erklärung dann: Ein Korvettenkapitän oder auch vergoldeter, bzw. vergilbter Major der Marine  :o
Autor: OFwNick
« am: 07. September 2018, 08:01:55 »

Zug ist angetreten vor der Nachbarkompanie.
Soldat rennt mit einem Besen unterm Arm aus dem Gebäude, der OLt fragt sehr laut: "Wer Sind Sie den? Bibi Blocksberg oder wie oder was?

Was ne geile Nummer
Autor: Adler1899
« am: 22. Januar 2017, 13:07:59 »

Im Biwak, als sich die Kameraden "aneinander kuschelten" bei -18 Grad am Feuer, damit jeder was von der Wärme hat.

OFw, "Kameraden, die Bundeswehr macht nicht schwul, aber extrem tolerant!"

Gelächter im tiefsten Wald!
Autor: RB/WDA
« am: 15. Januar 2017, 12:19:58 »

Und, wer einmal seinen Wehrdisziplinaranwalt persönlich kennenlernen möchte, möge sich folgenden Spruch zu eigen machen:
"Ein schneller Schuss zur rechten Zeit, schafft Ruhe und Zufriedenheit."
Autor: RB/WDA
« am: 15. Januar 2017, 12:12:42 »

Stehn'se bequem, der Anschiss dauert länger!
Autor: justice005
« am: 19. August 2016, 12:35:09 »

Zitat
Wer genau plant, der irrt exakt.

Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum. ;)


Autor: Getriebesand
« am: 19. August 2016, 12:11:23 »

In Lizum von einem Ösi-Hauptmann zur Gruppe: Lieber schlecht gefahren, als gut gelaufen.
Und zum Zugführer: Wer genau plant, der irrt exakt.

Der Mann hat uns wahnsinnig gemacht.
Autor: Arabascan
« am: 12. Juli 2016, 23:43:02 »

Kein Spruch, aber eine Anekdote von einem Freund. Dieser hat erzählt, wie er nach einer Granatenübung zu seinem Ausbilder gegangen ist und diesem eine Granate in die Hand gedrückt hat, mit den Worten: "Die ist noch übrig."

Dann hat er ihm etwas in die andere Hand gedrückt, mit den Worten: "Und das ist der Stift."

Die Granate war gesichert, der Stift war von einer geworfenen Granate, aber der Blick war anscheinend den anschließenden Rüffel durchaus wert...
© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de