Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. November 2018, 20:33:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung - während Du das Thema gelesen hast, wurde ein neuer Beitrag geschrieben. Du solltest das Thema erneut lesen.
Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: AlexBWF
« am: 14. Februar 2018, 15:23:07 »

Okay hat sich geklärt. Ich habe dort erneut angerufen und es hat jemand abgenommen. Habe dann meinen Namen genannt und er hat geschaut und mir anschließend gesagt: vor 1 (1/2) Stunden kam ihr Brief an; ihr Auswahlverfahren ist am 12.03 und ich dachte es wäre jetzt der Untergang wegen dem späten Melden ;D
Autor: AlexBWF
« am: 13. Februar 2018, 19:20:48 »

In den Brief leider nicht. Habe aber auch eine E-Mail am Sonntag verschickt an BewerbungenWilhelmshaven@bundeswehr.org. Zumindest war es die einzige E-Mail, der ich schreiben könnte, laut den mitgeschickten Blättern zur Einladung. Zudem keine Antwort erhalten. In der E-Mail steht auch, dass ich keinen telefonisch erreichen konnte.
Autor: ulli76
« am: 13. Februar 2018, 18:54:10 »

ICh hoffe, dass du irgendwas wie "leider konnte ich Sie nicht telefonisch erreichen" in den Brief geschrieben hast.

Aber das wird nicht das Problem sein. Passiert schonmal, dass man krank wird.

Kleiner Tipp: E-Mail geht auch ganz gut, wenn die NAchricht schnell ankommen soll.
Autor: AlexBWF
« am: 13. Februar 2018, 18:34:15 »

Hallo,
ich bin am Sonntag aufgewacht und habe direkt gemerkt, dass es mir schlecht geht. Ich habe dann versucht bei dem KarrC in Wilhelmshaven anzurufen, doch dort nimmt keiner ab, aber war auch keine Überraschung wegen dem Tag. Am Montag, dem Prüfungstag, habe ich es erneut versucht - trotzdem hat niemand abgenommen. Dann habe ich das Formular für einen neuen Termin ausgefüllt und anschließend verschickt. Dann bin ich zum Arzt gegangen, der diagnostizierte eine Magen Darm Grippe. Hat das jetzt welche Folgen, dass ich erst mich so spät, bedingt durch die Krankheit die sich in keinster Weise an den Vortagen bemerkbar gemacht hat, gemeldet habe und was müsste ich eurer Meinung noch machen?

MfG
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de