Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Juni 2018, 00:27:09
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 00:00:19 
Begonnen von CBRPC40Tobi - Letzter Beitrag von Somethingwrong
JA es gibt eine Verpflichtungsprämie.

Fluggerätmechaniker die eine Fw-Laufbahn machen z.b.  ;D

 2 
 am: 17. Juni 2018, 23:19:29 
Begonnen von August1328 - Letzter Beitrag von August1328
Macht ja eigtl. auch Sinn ;)
Danke!

 3 
 am: 17. Juni 2018, 23:13:50 
Begonnen von Fragender90 - Letzter Beitrag von Fragender90
Hi, ich habe demnächst den verpflichtenden Truppenbesuch in Pfullendorf und hätte zu dem Ablauf noch ein paar Fragen, die sich nicht aus anderen Forenbeiträgen beantwortet haben, die ich alle ausgiebig durchforstet habe.
Da ich als Kommandofeldwebelanwärter starten will wäre für mich interessant zu wissen, wiviele Punkte man insgesamt von den 30 möglichen aus dem PFT haben sollte. Bisher schaffe ich so 25-26 von 30 möglichen Punkten.
Vor allem den Standsprung muss ich in der Hinsicht noch weiter steigern.
Gibt es jemanden der das als Teilnehmender eines solchen Truppenbesuches weiß? Bekommt man die Zusage nur wenn man volle bis fast volle Punktzahl erreicht?
Wie sieht es mit den Ausführungsbestimmungen bei den Übungen aus?
Ich habe mir die Durchführverordnung für den PFT durchgelesen, insbesondere in Hinsicht auf das "Fallenlassen" bei Situps und Liegestützen, um Zeit zu gewinnen. Ist dies erlaubt?
Bzw muss bei den Situps der Ellenbogen den Boden beim runtergehen berühren?
Etwaige Fehler bitte ich zu entschuldigen, und freue mich auf Auskunft zu meinen Fragen :)

 4 
 am: 17. Juni 2018, 22:57:17 
Begonnen von August1328 - Letzter Beitrag von KlausP
Der Dienstposten wird genau so gespiegelt, wie er für den Aktiven in der SollOrg ausgebracht ist. Wenn dort "Lt/OLt/Hptm" drinsteht, dann steht das auch im "Spiegeldienstposten" entsprechend, deshalb heißt der ja auch so.  ;)

 5 
 am: 17. Juni 2018, 22:53:45 
Begonnen von August1328 - Letzter Beitrag von August1328
Guten Abend Kameraden,

Würde mich freuen, wenn mir jemand von euch folgende Frage zu genanntem Sachverhalt beantworten könnte:

Können Reservedienstposten nur "dienstgradintern" gespiegelt werden, also z.B. (hochfiktiv) OLt wird durch OLt d. R gespiegelt?
Oder ist es - bei entsprechender Eignung und Motivation des Resi versteht sich - für den (auch hier wieder fiktiv) z.B. Leutnant d. R. möglich eine OLt Stelle zu spiegeln
wenn der MobTruppenteil das für sinnvoll erachtet?

Danke & Gruß


 6 
 am: 17. Juni 2018, 22:52:02 
Begonnen von BBU - Letzter Beitrag von ulli76
Dann sieh zu, dass du deinen Hintern hoch bekommst und dir einen vernünftigen und realistischen Plan machst.

Bevor die Bundeswehr ne ZAW bezahlt, wirst du beweisen müssen, dass du in der Lage bist die erfolgreich abzuschließen. Und das sieht zur Zeit ziemlich mau aus. Deswegen sollst du ja zusehen, dass du belegen kannst, dass du jetzt nicht mehr so faul bist- z.B. durch das Nachholen des Realschulabschlusses, erstmal egal über welchen Bildungsweg.

 7 
 am: 17. Juni 2018, 22:46:50 
Begonnen von sosnik - Letzter Beitrag von Der Lauch
Genau das meinte ich - also gibt es doch TG, obwohl keine eigene Wohnung vorhanden ist?

Ähm, nein. Ich meinte mit "nur bekommst du auch genug Geld von der Bw, um Dir diesen Spaß mit Freunden und Familie leisten zu können" eigentlich die A3 Besoldung als Schütze, Flieger oder Matrose. Dazu gibt es hier auch genügend Threads sowie Rechenbeispiele auf der Karriereseite, was vom brutto alles (nicht) abzuziehen ist. Also für den ersten Monat ist das schon ordentlich, andere Anfänger in anderen Branchen bekommen zum Anfang deutlich weniger. Studenten leben z.B. auch nicht so fürstlich.

 8 
 am: 17. Juni 2018, 22:40:52 
Begonnen von BBU - Letzter Beitrag von BBU
Eine 2 Jährige Berufsfachschule habe ich von 2014-2016 besucht. Nach einem Jahr habe ich einen Hauptschulabschluss mit 2,8er Durchschnitt bekommen auf der Berufsfachschule. Das 2. Jahr auf der Berufsfachschule habe ich dann so richtig verkakt weil ich einfach zu faul war und somit dann natürlich nur ein Abgangs Zeugnis statt des Realschulabschlusses erhalten habe.

 9 
 am: 17. Juni 2018, 22:37:37 
Begonnen von sosnik - Letzter Beitrag von christoph1972
Es hilft ein Blick in die entsprechende Vorschrift und die nennt sich Trennungsgeldverordnung (TGV).

 10 
 am: 17. Juni 2018, 22:36:04 
Begonnen von sosnik - Letzter Beitrag von Marvin90
Genau das meinte ich - also gibt es doch TG, obwohl keine eigene Wohnung vorhanden ist?
Der Zuschuss zur Bahncard hat nichts mit Trennungsgeld zu tun.
Und das weiß auch ich als ungedienter ;)

Seiten: [1] 2 ... 10
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de