Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. Juni 2018, 05:42:19
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Seiten: 1 ... 9 [10]
 91 
 am: 23. Juni 2018, 15:26:37 
Begonnen von Blacki - Letzter Beitrag von BSG1966
nicht wenn, wie ich schrob, dienstlicher Erfordernisse dies notwendig machen!

Es geht doch nicht darum dass hier beliebig hin und hergeschoben würde. Die Einstellung, "ich geh zur Bundeswehr, aber nur auf den und den heimatnahen Dienstposten" ist jedenfalls grundsätzlich nicht bis zum Ende gedacht!

 92 
 am: 23. Juni 2018, 15:12:17 
Begonnen von BORA - Letzter Beitrag von F_K
.. und gerade im Einsatz wird man auf keinen Soldaten verzichten.

 93 
 am: 23. Juni 2018, 14:59:12 
Begonnen von BWDSF - Letzter Beitrag von WirdMaHellImHals
Weder im Inland und erst recht im Feldlager eines Einsatzkontigentes wird einer dieses Getröte und Geschnaube dulden.

Schön wärs, wenn Sie mit ihrer ständigen negativen und angepissten Einstellung auch mal ein bisschen zurückstecken könnten.
Die wird auch weder im In- noch im Ausland gerne gesehen.

 94 
 am: 23. Juni 2018, 14:42:34 
Begonnen von Blacki - Letzter Beitrag von dunstig
Naja sitzt man erstmal auf Dienstposten, ist es als Feldwebel doch sehr unwahrscheinlich, dort wegversetzt zu werden.

 95 
 am: 23. Juni 2018, 14:38:39 
Begonnen von Blacki - Letzter Beitrag von BSG1966
Aber was ich mich Frage, was natürlich deine Angelegenheit ist, wenn man Vater ist und deine Kinder auch noch so Jung sind, ist da die Bundeswehr mit Deutschlandweiten Einsatz überhaupt das richtige?

Hallo, im Prinzip zielt meine Bewerbung dank der Stellen ID auf genau einen Dienstposten innerhalb der Truppe der sich dann auch noch innerhalb des 50km Radius um meinen Wohnort befindet.

...ist der Bundeswehr nur halt wumpe wenn dienstliche Erfordernisse es nötig machen, dass Sie 300km weit wegversetzt werden.

Auslandseinsatz geh hoffentlich auch klar.

 96 
 am: 23. Juni 2018, 13:40:16 
Begonnen von EisOhneWaffel - Letzter Beitrag von Ralf
Eignungstest für Laufbahnwechsel
Nein, dafür gibt es keinen Sonderurlaub.
Das schaffst du auch nach der Dienstzeit dich vorzubereiten, wenn nicht, machst du was falsch, denn du hast viele Tage (teilweise Wochen) Zeit. Incl. der Wochenenden.

 97 
 am: 23. Juni 2018, 13:37:57 
Begonnen von EisOhneWaffel - Letzter Beitrag von ulli76
Wieso brauchst du dafür URlaub? Was willst du da lernen?

 98 
 am: 23. Juni 2018, 13:33:29 
Begonnen von EisOhneWaffel - Letzter Beitrag von EisOhneWaffel
Eignungstest für Laufbahnwechsel

 99 
 am: 23. Juni 2018, 13:30:12 
Begonnen von EisOhneWaffel - Letzter Beitrag von Ralf
Sonderurlaub zur Vorbereitung auf eine spätere zivile Anstellung kann gewährt werden unter bestimmten Voraussetzungen. Siehe hierzu A-1420/12 Nr. 339 ff.
Oder meinst du bei Eignungstest einen Test für einen Laufbahnwechsel?

 100 
 am: 23. Juni 2018, 13:26:08 
Begonnen von EisOhneWaffel - Letzter Beitrag von EisOhneWaffel
Wurde Abgelehnt Erholungsurlaub aufgrund vom Übungsbefehl an dem ich nicht teilnehme (Innen Dienst )

Seiten: 1 ... 9 [10]
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de