Bundeswehrforum.de

Standorte => Standortforen => Murnau => Thema gestartet von: Murnauer am 03. März 2006, 11:04:15

Titel: Ehemalige
Beitrag von: Murnauer am 03. März 2006, 11:04:15
Servus,

als Ehemaliger der 2./8 möchte ich mich hier kurz verewigen.

Wir waren damals (1994) die ersten, die nach dem Umzug von der Kemmel in die Werdenfelser ab dem 5. April die Grundausbildung in der 2./8 machen "durften". Ich war damals im Zug des OFw B., stv. war bis zu seinem FW-Lehrgang StU B.

Noch während der Grundi habe ich mich entschlossen, SaZ4 zu werden. Ich war erst im Bauzug (beim damaligen OFw R. ) und nach meinem Aulnadseinsatrz bei GECONIFOR (L) 1. Kontingent im Funkzug unter HFw B. und FW B. eingesetzt. Leider mußte ich aus Altersgründen (so die Begründung der StH  >:() am 31.03.1998 ausscheiden.

Mittlerweile finde ich es sehr scahde, das es das GebirgsStabsFernmelde- und Lehrbattaillon nicht mehr gibt sondern daß man jetzt nur einer unter vielen "Rotkäppchen" ist. :'(

Vielleicht gibt es ja hier jemanden, der sich an die damaligen leute erinnert.
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: fufi am 13. März 2006, 21:18:05
Horido,
war 10/92 - 09/93 in der Kemmel. In der Grundausbildung hatte ich auch das "Vergnügen" mit diversen Individuen wie ein Herr R. und ein Herr B..
Ansonsten war es dort echt schick
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: dragon46 am 14. März 2006, 22:32:48
R.? Hör mir auf, der Herr war während meiner AGA Spieß der 8. und kein sehr angenehmer Zeitgenosse...
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Fufi am 18. März 2006, 20:32:59
R.? Hör mir auf, der Herr war während meiner AGA Spieß der 8. und kein sehr angenehmer Zeitgenosse...

....war wohl sein Job, so mehr oder weniger...
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: urbin am 21. März 2006, 20:03:00
Ach ihr gelben Helden   ;)

was wars da in der 3./ nett beim Kandler Sepp

uiii   reimt sich sogar  ;D ;D

Den Umzug hat mein vorheriger Zugfüher Olt W. organisiert, aber ich war da schon weg.

@ Fufi wo warst du nach der GA?

Horrido  & datschigs Grüssle

Urbin,
Ex-Hallenassel und 1,5 to Schänder
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: urbin am 21. März 2006, 20:07:48
Herr B.
Ansonsten war es dort echt schick

Zitat von damals:  Das da, das ist ein B.-minator  :o

nix für ungut, gell  ;D
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: dragon46 am 21. März 2006, 23:37:10
Hey, der Sepp war zu meinder Zeit KpFw der der 1./- und damit Cheffe meinerseits, die BW ist ein Dorf  ;D
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Fufi am 24. März 2006, 21:15:54


@ Fufi wo warst du nach der GA?

Horrido  & datschigs Grüssle

Urbin,
Ex-Hallenassel und 1,5 to Schänder

Servus Urbin,

ich habe meine gesamten 12 Monate in der Kemmel abgerissen...
Cheers,
Fufi
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: urbin am 24. April 2006, 18:06:57
Als was denn?

VHF, HF oder Bongo?

Du bist gekommen, als ich grad verschwunden war  ;D
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Fufi am 26. April 2006, 19:41:24
Als was denn?

VHF, HF oder Bongo?

Du bist gekommen, als ich grad verschwunden war  ;D

uiuiuiuiui, das ist schon wieder so lange her... für was steht VHF und HF? Bongo's waren die Strippenzieher, gelle?
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: MatzeV am 01. Mai 2006, 13:29:19
Servus

Als Ex- 1./8er und neuer 3./293er muss ich hier auch mal wieder was zum Besten geben.

In Bezug auf den **** Sepp muss ich leider etwas negatives berichten. Der is bis zu seinem Ausscheiden Ende Mai beurlaubt und geht dann in den Ruhestand. Is wahrscheinlich auch besser so, weil ich kann mir den Mann echt nicht als Notausknopf vorstellen.

mfg Matthias

Edit: Bitte keine Klarnamen Dritter im Forum
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: margit am 14. September 2006, 23:57:58
hallo zusammen. ein damaliger freund trat juli 1993 seine grundi in murnau im fernmeldelehrgangb an, wurde dann zeitsoldat.hab ihn aus den augen verloren:-(( vielleicht kennt ihn jemand hier und weis was aus ihm geworden ist? weiss nicht, ob man hier namen sagen darf?
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Fufi am 05. November 2006, 03:08:45
hallo zusammen. ein damaliger freund trat juli 1993 seine grundi in murnau im fernmeldelehrgangb an, wurde dann zeitsoldat.hab ihn aus den augen verloren:-(( vielleicht kennt ihn jemand hier und weis was aus ihm geworden ist? weiss nicht, ob man hier namen sagen darf?

Klarnamen sind verboten - das wird im Anschluss ganz oft erwähnt...

Klarnamen sind ausdrücklich verboten.
Gruß Zebra
Titel: Re: Ehemalige
Beitrag von: StOPfr am 05. November 2006, 10:30:18
Hier werden ständig Namen genannt - also keine Sorge  :)


Hallo.
Nur damit das klar ist: Hier werden bitte keine Klarnamen verwendet! Danke. 
Titel: Re: Ehemalige
Beitrag von: Zebra am 05. November 2006, 11:12:47
Falls hier weiterhin Klarnamen verwendet werden, müssen wir den Thread leider schließen.
Also, haltet euch zurück.

Grúß Zebra
Titel: Re: Ehemalige
Beitrag von: wolfheinrich am 05. September 2007, 17:12:20
wer verbrachte 18 Monate in Murnau im Grundwehrdienst ??????
ich von 10/79 bis 03/81 in Murnau
gibts noch Kontakte ?????? Oberfeldwebel Buxx, Hauptmann Maxxx leben sie noch ? müßten bereits 80 Jahre alt sein
Titel: Re: Ehemalige
Beitrag von: ali am 17. Juli 2008, 12:37:10
hallo,als ehemaliger in der kemmel würde ich gerne was von alten kameraden hören ,ich war in der zeit 04/92 bis 03/93,beim kandler sepp als bagger-fahrer,gruss ""ALI"
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: reiter111 am 06. Januar 2010, 13:19:07
Hallo,

ich bin durch Zufall heute auf das Forum gestoßen, als ich im Netz für meinen Kollegen mal ein Bild vom MTW suchen wollte.
Ich war von April 94 bis März 95 in Murnau, also auch der erste SChwung nach Umzug in die neue Kaserne. Anfangs war ich etwas gedrückt wegen der großen Entfernung, aber landschaftlich auf jeden Fall sehr schön gelegen, die Entfernung war dann nicht mehr so schlimm ;)

Ich war als Funker und Baggerfahrer im Dienst. Im November gabs eine 3 wöchige Übung Pegasus, wo wir u.a. auch in Frankreich waren. Da kommen schon ein paar Erinnerungen wieder hoch.....

Viele Grüße an alle ehemaligen Murnauer ;)

Tschööö Sven
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: DaRealAd am 19. Januar 2010, 15:23:53
Ich war 10/03-03/04 in der 4./GebSt/FmLehrBtl 8 in Murnau. (AGA in der 8./8 war damals nach Mittenwald ausgelagert). Meine geplanten zusätzlichen 6 Monate als FWDL wurden leider nicht genehmigt.

Eigentlich hätten ja das Bataillon und der Standort zum Oktober 04 dichtgemacht werden sollen. Kurz vor meinem DZE verkündete unser Kommandeur dann stolz "Wir bleiben!". Schade nur, dass da jetzt ein "gewöhnliches" FüUstgBtl drausgeworden ist.
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Fuchstreiber am 26. April 2010, 14:05:23
Hallo,

ich war von 10/1991 bis 09/1993 Ausbilder im II. Zug der FmAusbKp 1/8 (in der damaligen Kemmel-Kaserne).
Wer in dieser Zeit seine Grundausbildung gemacht hat, kennt mich bestimmt.
War damals echt ne geile Truppe in der Kompanie.

Gruß aus dem Allgäu,

Fuchstreiber
Titel: Re:Ehemalige
Beitrag von: Herbert Pfeiffer am 03. Mai 2010, 01:25:28
Hallo auch,
war 1974 auch mal kurz in Murnau. Habe aber in Erinnerung, dass es damals schon die Werdenfelser-Kaserne war.
Mein Gastspiel war damals recht kurz - erinnere mich an 6 Wochen in ner Ausbildungskompanie. Zielrichtung RiFu.
War ne schöne Gegend aber ne irre lange Anfahrt aus Franken, weshalb ich dann gerne zur EloKa nach DON wechselte.
Durfte allerdings später nochmal in die Gegend nach Starnberg und Feldafing auf Lehrgänge. Ich erinnere Mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge an die Zeit.
Viele grüße nach Murnau!
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: franky aus dem allgäu am 08. Juni 2014, 18:36:22
Hi war von 02.04.1991-31.03.1193 in der 1/8   3.Zug mit W. - R. - B. - A.

Grüße Uffz Jungwirth  geile Truppe nie mehr in meinem Leben so viel gelacht .....



Edit:
Bitte keine Klarnamen im Forum (siehe Netiquette, Punkt 4). Den eigenen Namen musst du selbst verantworten.
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: schnitzi am 25. Juni 2014, 21:40:21
Hallo zusammen,

ich war letztes Wochenende in der Murnauer Gegend unterwegs und habe dann spontan beschlossen, mit der Family einen Abstecher in die frühere Kemmel-Kaserne zu machen, da ist ja jetzt ein gemischter Wohn- und Gewerbebereich. Es wurde einiges abgerissen, die alten Kompanie-Unterkünfte stehen allerdings noch...

In einem Anfall von Sentimentalität habe ich im Netz gestöbert und bin zufällig in dieses Forum gestolpert...

Ich habe in der Kemmel-Kaserne meinen Grundwehrdienst abgeleistet, und zwar von 10/92 bis 09/93.
In der Grundi hatte ich mit den Herren R. und B. auch meinen Spaß, der Uffz franky aus dem allgäu aus dem Beitrag vorher war damals definitiv mein Ausbilder im 3. Zug.

Nach der Grundausbildung war ich in der 2. Kompanie, 1. Zug bei den Feldwählvermittlungen und Fernschreibern.

Dinge, die ich nie vergessen werde:
Diese Bundhosen, Kniestrümpfe und Gamaschen  :( , dann die kulinarischen Köstlichkeiten in der Kantine  >:( und natürlich die tolle Zeit in einem tollen Haufen  :D :D :D!
Leider gar keinen Kontakt mehr zu den alten Kumpels!

Viele Grüße an alle Ehemaligen!!!


Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: uffz franky am 14. Dezember 2014, 19:21:03
hi schnitzi - meld dich mal - versuche mit den anderen kontakt aufzunehmen gruss uffz franky
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: jofue am 19. Dezember 2014, 09:50:26
Hallo zusammen,
ich kam zum Jahresende 1974 aus der 7.SanBtl 8 (Grundausbildung Landsberg) in die 1./8 in die
Kemmel-Kaserne. Eingeteilt als S3-Schreiber im Stab. In der 1.Kompanie hatten wir einen Spieß, der
ein Bein leicht nachgezogen hat (Name leider entfallen), war ein feiner Mensch.
"Gewohnt" hab ich in der einzigen Stube unter dem Dach - gegenüber dem Fernsehraum.
Hab mir vorhin mal die Bilder aus der Grundausbildung in Landsberg reingezogen, da kommen
Erinnerungen hoch. Gibt es noch Kameraden, die sich an die Zeit erinnern können?
Bin demnächst mal in München, muss unbedingt nach Murnau weiterfahren. Schon wegen dem
leckeren Hefe-Weizen in der Stadt. Name der Kneipe auch entfallen. Man wird alt.
Also - Horrido Kameraden und ein frohes Weihnachtsfest
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: UFFZ Gürt... am 24. März 2015, 22:11:58
Hallo Kameraden,

war von 1.80 bis 12.81 bei der 7. Geb. San Batl. 8 als Ausbilder, Zugführer Oberfeld Rei..; Hauptmann Fal..; Fähnrich Hobm....,
In der Kemmel-Kaserne waren wir bis ca. 15 Monate den Rest verbrachten wir in Kempten.
Würde mich freuen mit Ehemaligen über alte Zeiten zu ratschen.
Besonders über Stube B7 - Krankenpflegerausbildung - Stubenarest wegen zu guter Noten.

Servus
bis bald
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: kappe2000 am 21. März 2016, 22:28:09
Sehr schön ,daß es doch eine passende Plattform gibt :-) Ich war von 01.10.92 bis 30.09.93 in der FmAusbKp1/8 ... zuerst als Funker Valtin dann im Gezi :-) War ne super Zeit !!! An Schnitzi und unseren Uffz kann ich mich noch gut erinnern :-) Bin mal gespannt, wer sich hier noch so alles meldet :-) Grüße aus Franken, Jens
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: rufi am 07. Oktober 2017, 19:58:22
Hallo, ich war von 10.76 - 12.77 zum Grundwehrdienst in Murnau noch in der Werdenfelser Kaserne. War nach der Erlangung des LKW Führerscheines als Versorgungsfahrer eingesetzt. Würde mich über den Kontakt mit ehemaligen sehr freuen
Titel: Antw:Ehemalige
Beitrag von: Hunter2033 am 27. Januar 2018, 21:50:54
Hi, was gibt's denn alles in Murnau zum Erleben? Was kann man denn für Sport machen in der Kaserne? Wie sind die Unterkünfte und das Essen?