Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 23:01:50
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: F_K
« am: 27. Mai 2024, 18:44:21 »

.. und auch hier - wer länger bei der BW bleiben möchte, sollte sich entsprechend bewerben - dies ist vielversprechender als FWDL.
Autor: Ralf
« am: 27. Mai 2024, 18:21:58 »

Mit Blick auf einen möglichen Ausbildungsplatz werden auch idR die Zeiten für FWDL auf Antrag verkürzt, damit eben nicht das im Wege steht.
Autor: F_K
« am: 27. Mai 2024, 18:09:16 »

Ja.
Autor: R_Be
« am: 27. Mai 2024, 16:23:10 »

Guten Tag,

vor einiger Zeit habe ich mich für den Freiwilligendienst im Heer beworben. Beim Karriereberater hieß es, dass eine Einstellung zum 01.08 möglich sei. Nun hat die Bearbeitung meiner Bewerbung jedoch etwas länger gedauert und mein Termin für die Eignungsfeststellung und Einplanung ist erst am 17.07. Daher wurde mir telefonisch mitgeteilt, dass eine Einstellung zum 01.08 bestimmt nicht möglich wäre.

Nun zu meiner Frage: Ist es möglich, trotz meiner Bewerbung für 12 Monate diese beim Einplaner auf 11 Monate zu verkürzen? Ich möchte gerne die Möglichkeit haben, mich für eine Ausbildung oder Ähnliches zu bewerben, falls die Bundeswehr für mich nicht langfristig in Frage kommt.

Vielen Dank und freundliche Grüße.
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de