Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 07:30:05
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: BulleMölders
« am: 25. April 2015, 07:55:12 »

Sieben oder acht Stunden wohl weniger. Wenn man von 23 Uhr Zapfenstreich und von 5 Uhr wecken ausgeht, dann sechs Stunden. Kommt aber auch darauf an wann man wirklich einschläft.
Autor: Putler
« am: 24. April 2015, 22:51:35 »

Ich würde immer noch gern wissen wie lange Schlafenzeit in der Grundausbildung ist? ;D
Sechs, Sieben oder Acht Stunden?
Autor: BulleMölders
« am: 20. April 2015, 15:58:09 »

In meiner Grundi war es so das alle um 10 Uhr im Gebäude sein mussten und um 11 Uhr war dann "Ruhe im Schiff, Licht aus, alle Geister auf Station!"
Autor: Monte
« am: 20. April 2015, 12:58:05 »

Naja bei uns war es zumindest so dass unter der Woche um 10 Zapfenstreich war, aber am Wochenende erst um 11


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Autor: Kiepenkerl
« am: 17. April 2015, 18:50:34 »

Jap steht auch so drin, grad geprüft. Die ZDV spricht da auch nur von Grundausbildung. Demnach gibts bei FAL und OAL keinen Zapfenstreich?
Autor: Kiepenkerl
« am: 17. April 2015, 18:45:47 »

Ja glaube so wars in meiner AGA auch ca.
Autor: KlausP
« am: 17. April 2015, 18:21:20 »

Die 10/5 sagt was von 23.00 Uhr.
Autor: Kiepenkerl
« am: 17. April 2015, 18:17:55 »

Welche ZDV regelt das denn Klaus?
Autor: KlausP
« am: 17. April 2015, 15:50:17 »

Zapfenstreich 22.00 Uhr ist aber auch nicht vorschriftenkonform ...  ::)
Autor: Putler
« am: 17. April 2015, 15:23:57 »

1615 Dienstunterbrechung in schon in der GA ???...nicht schlecht...
und der Zapfenstreich dauert von 2200 bis????
Autor: Monte
« am: 16. April 2015, 11:57:09 »

Dienstunterbrechung habt ihr meistens gegen 1615 schon, aber Zapfenstreich ist meistens um 2200


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Autor: Putler
« am: 08. April 2015, 16:30:59 »

Nochmals vielen Dank,
Mit Ruhezeiten meinte ich eig. die Dauer des Zapfenstreiches...?
Autor: Monte
« am: 03. April 2015, 23:47:04 »

Frühsport hängt ja immer von den weiteren Aufgaben des Tages ab, aber ihr werdet sehr oft laufen gehen.
Ruhezeiten weiß ich jetzt nicht recht was mit anzufangen, aber ihr werdet auf jeden Fall genug Zeit in der Dienstunterbrechung bekommen um z.B. einkaufen zu gehen oder mal den Kopf freizukriegen.
Die AGA dauert ja allgemein 3 Monate lang.
Es sind nicht sonderlich viele Rekruten in Gerolstein, zwischen 40-70 im Schnitt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Autor: Putler
« am: 02. April 2015, 16:39:51 »

Ach ja die ungefähre Anzahl der Rekruten würd ich auch gern wissen? ;D
Autor: Putler
« am: 02. April 2015, 16:34:48 »

Danke :),

wie sieht es denn mit (Früh-)Sport, Ruhezeiten und Dauer der GA aus?
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de