Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Oktober 2018, 08:42:57
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "See"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: JLo
« am: 13. Juni 2018, 06:52:15 »

Hallo,
die Bestätigungsmail ausdrucken und dann persönlich an den Träger des Hortes wenden. Träger (z.B. DRK, Kinderschutzbund oder Kirche). 

Autor: oeger
« am: 12. Juni 2018, 17:03:54 »

Hallo,

ich habe ein Problem mit der Anmeldung meiner Tochter im Schulhort.
Ich habe meine Tochter im Februar 2017 für den Schulhort angemeldet, da sie im Sommer 2017 in die Schule gekommen ist.
Für das Schuljahr 2017/18 haben wir keinen Hortplatz bekommen.
Letzte Woche habe ich bei dem Hortbetreiber angerufen und nachgefragt wie es denn mit einem Hortplatz für das Schuljahr 2018/19
aussieht. Darauf hin wurde mir gesagt das schon alle Hortplätze vergeben sind. Die Dame sagt dann weiter, dass sie auf der Warteliste
vermeken würde, dass wir noch an dem Platz interresiert sind.
Heute hatte ich einen Anruf, dass die Anmeldung meiner Tochter gar nicht vorliegt (ich habe eine bestätigungs E-Mail der Anmeldung).

Ich sollte jetzt nochmal eine Anmeldung ausfüllen und das wird dann zurückdatiert.

Hat vielleicht schon jemand solche erfahrungen gemacht?

Kann man da irgendetwas machen oder ist das jetzt einfach persönliche Pech.
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de