Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. Juni 2018, 11:40:40
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bubbes
« am: 13. Juni 2018, 22:30:48 »

OK, dann bin ich mal gespannt. Danke
Autor: Papiertiger
« am: 13. Juni 2018, 20:14:39 »

Danke für die Infos :) Habt ihr 3er, 4er oder 5er WGs?
Wir sind hauptsächlich in 3er-WGs untergebracht, es gibt aber auch zwei oder drei 4er-WGs. In 5er-WGs wohnen, wenn ich mich recht entsinne, ein paar bei den Kollegen aus dem gtD. Bei denen ist die Anzahl an 4er-WGs wohl auch noch etwas größer.
Autor: Bubbes
« am: 11. Juni 2018, 22:08:59 »

Danke für die Infos :) Habt ihr 3er, 4er oder 5er WGs?
Autor: Papiertiger
« am: 07. Juni 2018, 20:03:21 »

Wie waren eure ersten Tage???
Alles in allem recht unspektakulär.
Nach Ernennung und Vereidigung gab es die ersten beiden Tage eigentlich nur Verwaltungsarbeiten zu erledigen, wobei am zweiten Tag auch schon die ersten Vorstellungsrunden begannen. Danach folg(t)en dann einige Veranstaltungen zu beamtenrechtlichen Themen und Fragestellungen sowie Vorstellungsrunden einzelner Dienststellen und der einzelnen Fachbereiche.

Generell sind die ersten drei Wochen (Einführungslehrgang und Inforunde durch verschiedene Dienststellen) noch recht entspannt, auch was die tägliche Dienstzeit angeht (meist von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr, gelegentlich auch ab 07.30 Uhr oder bis 16.45 Uhr). "Ernst" wird es dann erst mit dem Beginn der Fachlehrgänge Ende des Monats.

Untergebracht sind wir übrigens die ersten zwei Wochen im Benjamin-Franklin-Village, also weit ab vom BizBw. Grund ist die angespannte Unterkunftssituation vor Ort, die durch den Tag der Bundeswehr am Samstag noch einmal etwas angespannter ist. Laut Lehrgangsleiter soll das aber eine einmalige Ausnahme bleiben ... wir sind schon gespannt, wie lange  ;D
Autor: Bubbes
« am: 04. Juni 2018, 23:36:44 »

Wie waren eure ersten Tage???
Autor: Bubbes
« am: 28. Mai 2018, 22:46:20 »

Auch wenn es den gtD betrifft: Heute kam mein Einstellungsangebot an, nachdem ich mehrfach angerufen habe und ein bissi Druck machen musste. Hortplatz haben wir schon keinen bekommen und jetzt habe ich noch ein paar Tage zum kündigen (HOPPALA, DA IST JA FEIERTAG)...

Nun denn, ich freue mich. Ich hoffe Gleichstellungsbeauftragte und Personalrat mögen mich ;)
Ansonsten sehen wir uns bald :)
Autor: Chemiker
« am: 21. Mai 2018, 19:26:54 »

Mal eine Frage in die Runde der angenommenen Bewerber: hat von Euch schon jemand eine Rückmeldung erhalten, daß die Unterlagen angekommen sind? Oder kommt da nix mehr vor der Dienstantrittsveranstaltung?

Bei mir kam nichts weiteres.
Weiß eigentlich jemand etwas genaueres, was am 04.06. geplant ist? Ich meine außer 8:30 da sein, Beginn 9:00 und dem Anlass entsprechender Kleidung.
Autor: Bubbes
« am: 02. Mai 2018, 21:17:19 »

Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen. Ich warte immer noch...
Autor: Hobbytechniker
« am: 02. Mai 2018, 09:51:37 »

Ich meine die Unterlagen die man mit dem Angebot erhalten hat und die man unterschireben zurücksenden musste.
Autor: Bubbes
« am: 01. Mai 2018, 21:32:25 »

Welche Unterlagen meinst du?
Autor: Hobbytechniker
« am: 30. April 2018, 07:55:55 »

Mal eine Frage in die Runde der angenommenen Bewerber: hat von Euch schon jemand eine Rückmeldung erhalten, daß die Unterlagen angekommen sind? Oder kommt da nix mehr vor der Dienstantrittsveranstaltung?
Autor: woodstock
« am: 24. April 2018, 19:26:24 »

Brauchst normalerweise nicht extra anzeigen, dass ne Unterkunft da sein soll.
Und zum Zweiten: ja, jede Massnahme hat ne eigene Abordnung.
Autor: Papiertiger
« am: 24. April 2018, 11:12:14 »

Ich hätte auch mal noch eine organisatorische Frage: Laut Einstellungsangebot steht (u.a.) für die Lehrgänge in Mannheim eine Unterkunft zur Verfügung. Muss hier nochmal gesondert angezeigt werden, dass man diese nutzen möchte? Der zuständige Sachbearbeiter im BAPersBw ist wohl noch diese und nächste Woche nicht im Hause, und an anderer Stelle konnte man mir da nicht weiterhelfen.

Eine weitere Frage: Ergeht vor dem Dienstantrittstag noch einmal eine gesonderte Dienstantrittsaufforderung?
Autor: Bubbes
« am: 16. April 2018, 20:44:11 »

Dachte ich mir schon, danke dir!
Autor: Papiertiger
« am: 16. April 2018, 08:18:35 »

Nachfrage: Weiß jemand, wie es mit der Krankenversicherung während des Traineeprogramms läuft? Beihilfe und PKV?
Die Ableistung des Referendariats/Traineeprogramms erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Dementsprechend ist man während dieser Zeit auch beihilfeberechtigt.
Hierzu wurde - zusammen mit den weiteren Unterlagen - auch ein Informationsblatt mitgeschickt.
© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de