Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Juli 2024, 23:41:32
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: JR1Super
« am: 01. Januar 2019, 14:30:41 »

Auch wenn der Thread schon fast 4 Jahre alt ist:
Wie sieht das denn bei SeaKing (bzw. zukünftig Sea Lion) aus?
Die sind vermutlich noch weniger auf See als die Sea Lynx, oder wie ist das mit den EGV?
Autor: BulleMölders
« am: 12. Februar 2015, 07:22:12 »

Ja, alle die mit dem Hubschrauber zu tun haben und nicht zur Stammbesatzung des Schiffes gehören.

Und nein, normalerweise wir nicht durch gewechselt.

Ich weiß zwar nicht, wie viele Hubschrauber-Teams Nordholz im Moment hat aber rechnen Sie mal eher damit, dass man mehrmals im Jahr Unterwegs ist.

Autor: Maat
« am: 11. Februar 2015, 19:41:59 »

Ok, aber das sind doch nur Soldaten die auch direkt am Hubschrauber schrauben etc oder.?

Wird doch bestimmt durchgewechselt oder ist man da auch jedes Jahr draußen.

Werden in Nordholz eigentlich auch 46er gebraucht an Land direkt.?

Gruß
Autor: BulleMölders
« am: 11. Februar 2015, 12:51:50 »

Zu meiner Zeit waren die während der ganzen Seefahrt mit dabei. Wenn es vier bis fünf Monate in die Karibik ging, sind die Kameraden die ganze Zeit mitgefahren.

Fregatten Fahrer sind ja meist 5-6 Monate unterwegs.
Aber auch nur im Einsatz.
Ausbildungs- und Manöverfahrten dauern selten so lange.
Autor: Maat
« am: 11. Februar 2015, 09:18:33 »

Ok, Danke erstmal.

Gehen die dann die komplette Einsatzzeit mit raus.?
Bei der Karriereberatung sagte man mir das die Marineflieger max bis zu 3 Monate auf See sind.

Fregatten Fahrer sind ja meist 5-6 Monate unterwegs.

Bei mir wäre das glaube ich VR 59, habe Industrieelektroniker Fachrichtung Gerätetechnik gelernt.

Gruß
Autor: BulleMölders
« am: 11. Februar 2015, 06:50:45 »

An Bord eingeschifft werden ja nur die Hubschrauberkomponenten und zwar immer dann wenn eine Fregatte mit Hubschrauber(n) ausgestattet wird.
Im Moment also eher selten, da die Lynx ja nach meinen Infos immer die Flugerlaubnis wiederbekommen haben.

Ansonsten ist das schwer zu sagen, da es halt auf die Fahrt und den Auftrag der Fregatte abkommt, ob ein Hubschrauber mitgenommen wird.
Autor: Maat
« am: 10. Februar 2015, 20:37:47 »

Moin zusammen,

kann mir einer sagen wie oft das Personal mit auf See geht die in Nordholz tätig sind.?

Kommt das eher selten vor oder kommt das auch auf die Verwendung an.?

Danke schonmal
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de