Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Juli 2024, 23:06:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen


Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: txt, jpg, jpeg, gif, pdf, mpg, png, doc, zip, xls, rar, avi
Einschränkungen: 10 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 8192KB, maximale Individualgröße 8192KB
Verifizierung:
Gib die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wie heißen die "Land"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heißen die "Luft"streitkräfte Deutschlands?:
Wie heisst der Verteidigungsminister mit Vornamen:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ralf
« am: 08. April 2024, 19:53:44 »

Zitat
Rein formal geht keine Kommandierung in der Kommandierung...
Damit kann es auch keine Schmerzgrenze geben, denn falls das jemand macht, macht es ja nicht richtig.
Autor: Heuwender
« am: 08. April 2024, 19:12:34 »

Gibt es da eine Schmerzgrenze was die Länge angeht?
Autor: LwPersFw
« am: 08. April 2024, 16:46:11 »

Rein formal geht keine Kommandierung in der Kommandierung...

Aber in der Praxis ... insbesondere bei nur kurzen Unterbrechungen... wird davon schon mal abgewichen...

Wo kein Kläger...  ;)

Autor: Heuwender
« am: 08. April 2024, 16:29:54 »

Hallo,
ich bin seit kurzem auf einem DPäK. Da es in meiner Stammeinheit nichts für mich zu tun gibt, soll ich auf eine Zwischenverwendung gehen, die bis Frühjahr nächsten Jahres andauern soll. Diese ist auf Kommandierungsbasis.
Gleichzeitig muss ich jedoch auf zwei kleine Wochenlehrgänge während dieser Zwischenverwendung. Ist eine Kommandierung aus der Zwischenverwendung heraus möglich oder müsste die Kommandierung zur Zwischenverwendung für die Lehrgänge unterbrochen werden?
© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de